Samstag, 19. November 2011

[Review] Manhattan ♥ Liquid Metals Nail Polish in "Platinum Lover"

Die aktuelle Limited Edition von Manhattan nennt sich "Manhattan ♥ Liquid Metals" und besteht aus 4 Lidschattenpaletten, 2 Eyelinern und - wie man es anhand des Posting Titels kaum für möglich halten würden - 4 Nagellacken. Einer davon nennt sich "Platin Lover" und dieser durfte vor einiger Zeit ins Hause AnnDeeLICIOUS einziehen. Erhältlich ist diese Kollektion übrigens ab dem 14. November 2011 ca. 8 Wochen lang.


Das Fläschchen meines Lackes ist Manhattan-typisch und enthält 11ml bei einem Preis von ca. 4€. Manhattan verspricht bei diesen Lacken eine "stark deckende Textur – perfekt lackierte Nägel mit nur einem Auftrag". Ich war überzeugt, dass das mal wieder nur ein übertriebenes Produktversprechen ist - ist es aber nicht!!

Zum ersten Mal nach langer, langer Zeit habe ich nur eine Schicht Farblack auf meine Nägel aufgetragen - und es hat gereicht:

Das Nagelweiß schimmert so gut wie gar nicht durch (und an den wenigen Stellen, wo es das doch tut, macht man eben noch eine zweite dünne Schicht Lack drauf) und ich bin begeistert, dass die Maniküre diesmal so schnell von statten ging.

Außerdem muss ich sagen, dass mir dieses metallisch schimmernde Platin auf meinen Nägel richtig gut gefällt...

Die Haltbarkeit war normal: Tipwear (allerdings aufgrund der hellen Lackfarbe kaum sichtbar) nach ca. 3 Tagen, erstes Absplittern nach ca. 4 Tagen.

Begeistert war ich noch vom Entfernen des Lackes. Kennt ihr diese Glitzer- und Schimmerlacke, die man nur mit mächtig viel Schrubben und Rubbeln vom Nagel abbekommt? Nun, dieser Lack gehört nicht dazu. Das Entfernen klappt genauso mühelos wie bei ganz normalen Farblacken.

Nun könnte ich natürlich weiter Lobgesänge auf diesen Nagellack singen - oder aber ich ziehe los und hole mir noch einen weiteren Lack aus dieser Kollektion ;-) Mir schwebt da der violette “Li-La-Lacque" vor...

Habt ihr die Kollektion schon gesichtet? Und geräubert? Teilt ihr meine Begeisterung für die Lacke?

Kommentare:

  1. Den einzigen Lack den ich von Manhattan habe ist der Top Coat und der hat mich sehr enttäuscht, deswegen weiss ich nicht, ob ich mir irgendwann mal noch einen zulegen werde, warscheinlich eher nicht.
    Die Farbe ist allerdings sehr schön und es ist toll, wenn ein Lack wirklich mit nur einer Schickt deckt.

    LG
    Pat

    AntwortenLöschen
  2. @Pat: Ich bin der Meinung, dass man die Farb- und Pflegelacke eines Herstellers nicht unbedingt über einen Kamm scheren darf. Nur weil er in einem dieser beiden Bereiche supertoll (oder ganz mies) ist, heißt das nicht zwangsweise, dass es sich in dem anderen Bereich genauso verhält.
    Ich bin z.B. total enttäuscht vom "Quick Dry" Topcoat von Anny. Der trocknet nämlich überhaupt nicht schnell! Dafür sind die Farblacke von Anny ganz toll.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin neulich um die Lidschattenpaletten rumschlawänzelt, aber ich konnte mich gerade noch zurückhalten, vorallem weil meine Lidschattenbox doch voll ist ;) Naja ich glaube ich muss sie mir nochmal ansehen. :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!