Sonntag, 31. Oktober 2010

Verrückt nach Lacken

Man könnte wirklich meinen, ich hätte nicht genügend Lacke... wenn man sich so anschaut, wie viele ich mir in letzter Zeit wieder gekauft habe, muss man fast denken, ich muss mir ein Nagellack-Portfolio aufbauen ;)

Als ich den Aufsteller der "Metallics" Trend Edition von essence gesichtet habe, habe ich nur ein kurzes Foto gemacht und wollte auch gar nicht lange verweilen...

... schließlich hatte ich schon Bilder der LE gesehen und auch ein wenig über die LE gelesen und es war wirklich nicht so, dass mich das alles umgehauen hätte.
Doch als ich dann davor stand und die Lacke begutachtete, habe ich mich doch verführen lassen und einen kleinen Einkauf getätigt:
>> v.l.n.r.: nail polish magnet // 02 copper rulez! // 04 nothing else metals <<

Neben zwei Nagellacken durfte noch der nail polish magnet mit. Das ist ein Magnet, der in die magnetischen Lacke Muster zaubert, indem man ihn unmittelbar nach dem Lackieren über dem lackierten bewegt.

Ich bin wirklich gespannt darauf, das Konzept auszuprobieren. Vor Allem habe ich ja noch einen magnetischen Nagellack von agnès b. (noch unbenutzt, wenn ich das mal so anmerken darf), den ich auch gerne mal mit diesem Magnet benutzen möchte (in diesem Posting der rechte).

Habt ihr Erfahrungen mit magnetischen Lacken? Oder sogar mit den Lacken / dem Magnet aus der essence LE? Oder interessiert euch solcher Schnickschnack vielleicht gar nicht?

Kommentare:

  1. hey,
    gestern war ich in der Stadt um mir die neuen LE's anzugucken, leider konnte ich die Metallics noch nicht sichten. Bei Müller stand zwar Metallics, aber in dem Aufsteller war nur die Winter Edition der Hand Cremes drin, wovon ich mir dann auch die Orange mitnahm ;D
    ich bin an den Nagellacken eigentlich auch nicht so interessiert, aber bestimmt wenn ich dann davor stehe... :D
    Liebste Grüße J. von http://alle-meine-schuhe.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. hey! ich hab mir gestern auch den essence-magnet besorgt und ihn, da leider keiner der lacke mehr da war, zuhause mit meinen agnes b. getestet. hat bei mir aber leider nicht funktioniert... bin gespannt, ob es bei dir klappt und was ich vielleicht falsch gemacht habe...

    AntwortenLöschen
  3. ich finde das mit den magneten irgendwie seltsam...
    bin gespannt auf ein design, das mir gefällt!

    AntwortenLöschen
  4. ich habe auch 2 Lacke gekauft - allerdings nicht für mich ^^

    eine Freundin meinte, der Magnet wäre bei ihr zu schwach und man soll das geld in notenständermagnete aus dem Musikfachbedarf investieren, weil die um einiges stärker sind.

    AntwortenLöschen
  5. Wusste gar nicht, dass essence jetzt auch schon Nagellacke mit Magneten hat ô.O Bis jetzt habe ich das nur von alessandro gelesen, wobei mir 15€ zu teuer waren, ohne zu wissen, ob's funktioniert... bin gespannt auf dein Ergebnis ;D

    LG,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe sowohl den CCB-Lack, als auch einen aus der Essence-Le.... aber Zufriedenheit hat leider keiner von beiden gebracht.

    Bei CCB liegt mir das Muster nicht und der Magnet von Essence ist gruselig... :(

    Leider.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Lacke sind echt krass... sowas gibts auch von Alessandro in einem Set. Aber die LE habe ich bisher bei uns noch garnicht gesehen...

    glg*
    Mona

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!