Samstag, 6. Februar 2010

Splitter... und die Nagellack-Lieferung.

Der Grund warum ich meine Nägel NICHT lackieren sollte...

Der Grund warum ich mich trotzdem nicht zurückhalten kann:

Nachdem gestern meine Bestellung mit meinen agnès b. Lacken ankam, überbrachte mir der Postbote heute ein Briefchen mit meinen essie-Lacken.

Für mich ist das alles eine große Premiere, da ich
a) zuvor noch keine Lacke von essie besaß,
b) immer streg GEGEN matte Nägel war,
c) nicht viel von dem Essie Mint Candy Apple hielt.

Leider kommen die Farben der mittleren und rechten agnès b. Lacke auf dem Bild nicht so gut rüber. Der mittlere ist eigentlich ein beige-Ton mit bläulichem Schimmer ("b. beige-chic"). Der rechte ist ein metallisch schimmernder Pflaume-Ton ("Silberpflaume Galaxie").

Übrigens scheint das pastell-grün von agnès b. aus der Mini b. feet Kollektion kein perfektes essie Mint Candy Apple Dupe zu sein - Der agnès b. Lack sieht in der Flasche etwas grünlicher aus als der essie-Lack.

Ich freue mich jedenfalls schon total drauf, die ganzen Lacke auszuprobieren...

Der matten Überlack werde ich vermutlich auf einem dunklen Grund benutzen, weil mir die Kombination bisher auf Fotos am besten gefallen hat.
Bei dem rosanen essie-Lack hoffe ich sehr darauf, dass er deckend ist.
Auf jeden Fall werde ich Bildchen davon machen und auch Reviews für euch schreiben. Und ich werde auch überprüfen, inwiefern sich der pastell-grüne agnès b. Lack und der mintfarbene essie-Lack ähneln.

Ich hoffe, ihr freut euch drauf!

Kommentare:

  1. Oh ja, bitte alle herzeigen, wie sie aussehen! Bin besonders an dem Mattlack und Silberpflaume interessiert.
    Und auf den Vergleich bin ich auch gespannt.

    Liebe Grüße ... Emily

    AntwortenLöschen
  2. oh mensch, ich habe das nagelproblem schon seit jahren. die gehen nur kaputt...grausam. aber auch lange nagellackpausen haben nix gebracht. ärztin meinte, ich müsse halt damit leben. ändern kann man nix. und ich hab schon so viel geld investiert.
    ich bin echt gespannt wie du die essie lacke findest, ich hatte nämlich auch noch nie einen.

    und ich hab auch das nokia 5800xm, das meintest du doch oder? weil du nämlich 5880 geschrieben hast...oder ist das ein anderes?

    grüsle...

    AntwortenLöschen
  3. muss sagen, dass ich von dem Mint Apple Candy nicht so überzeugt bin, weil der echt nur schwer deckt und sich auftragen lässt (finde ich ;O( )

    AntwortenLöschen
  4. den grünen essie lack werd ich mir wohl auch bald noch holen..biiitte fotos zeigen :)
    Lg.

    AntwortenLöschen
  5. das passiert mir bei zu häufigem umlackieren auch. biotintabletten helfen prima dagegen. der mintfarbene is ja der bloggerlack schlechthin.. hab den noch nie live gesehn.

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ups, da haben wir doch beide bei CCB denselben Nagellack bestellt :-D

    Habe meinen mintgrünen CCB-Lack mal auf den Nägeln fotografiert und weil es so gut passte, einen Link zu dir rüber geschickt. (Wobei ich mich gewundert habe, dass ich keine URL finden konnte, die direkt auf diesen Artikel zeigt - stimmt da was mit meinem Rechner nicht oder kann man deine Beiträge aus irgendeinem Grund nicht direkt verlinken?

    AntwortenLöschen
  7. Meine Nägel sehen genauso aus :(. Aber es scheint besser zu werden. Aber es macht mich wahnsinnig, dass ich sie nicht lackieren soll. Es ist erst eine Woche her, dass ich die Kur angefangen habe und es kommt mir wie eine Ewigkeit vor. Ich bin mir nicht sicher, ob ich noch länger aushalte, vor allem nachdem ich jetzt so tolle neue Lacke habe.
    Ich finde Deine neuen Lacke einfach nur toll. Bin schon gespannt sie auf Deinen ingern zu sehe.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auch voll die brüchigen Nägel - lackiere sie aber trotzdem ;)

    AntwortenLöschen
  9. Sind deine Nägel trotz Unterlack so brüchig?

    Fotos, ja, bitte!!! ;-)

    AntwortenLöschen
  10. @Konsumjunkie: Leider ja! Obwohl ich den "splendid strength" von Calvin Klein benutze! :(

    AntwortenLöschen
  11. Das Problem mit den Nägeln kenne ich... hab aber meinen HG in Sachen Splitternägel gefunden... MicroCell 2000.. ist eine Kur die man 2 Wochen lang anwenden soll. Gibts auch in einer Light-Version. Wenn die Kur vorüber ist, sollte man den "Lack" als Unterlack verwenden. Hilft bei mir und mein Nagellack hält so auch 2 Tage länger (: AUßER ich mattiere meine Nägel mit dem "matte about you".. dann ist leider die Haltbarkeit nicht mehr all zu lang... Swatches von den beiden Mintlacken würd ich sehr gerne sehen (:

    Liebe Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin sehr gespannt auf Bilder von dem Lack. Gerade der Mint Candy - den habe ich schon so häufig irgendwo als Flasche gesehen, aber nie als Lack auf den Nägeln.. Grün und blau ist auf Nägeln nix für mich - deswegen muss ich auf Bilder warten :D

    AntwortenLöschen
  13. Meine Nägel splittern leider auch, aber ich benutze neuerdings das P2 Proffesional Nails Calcium Gel. Und das ist sogar mintfarben :-)

    Wobei mir dein mintfarbener Lack besser gefällt :-)

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe den matten essie-Lack! Ich benutze ihn am liebsten auf dunklem Lack, dort wirkt er sehr edel. Was mir besonders gut gefällt ist, dass der Nagellack richtig fest wird und dadurch nicht mehr so anfällig ist.

    Wo hast du ihn gekauft/bestellt?!

    AntwortenLöschen
  15. @shoppingladies: die ganzen essie-Lacke hab ich mir über ebay geholt. Im Douglas war mir das alles ein wenig zu teuer - dafür, dass ichs erstmal antesten will, wollte ich keine 13€ (?) ausgeben... ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!