Samstag, 27. August 2011

Das Warten hat sich gelohnt! Happy birthday to me - once more!

Mein Geburtstag ist mittlerweile mehr als 2 Monate her und so lange musste ich warten, bis ich endlich mein am heißesten begehrtes Geburtstagsgeschenk in den Händen halten durfte! Mr. Deelicious hat gut aufgepasst, als ich schon Wochen vor meinem Geburtstag anfing, Hinweise zu streuen. Aber anmerken lassen hat er sich nichts - deshalb war ich umso überraschter, dass meine Andeutungen tatsächlich auf fruchtbaren Boden gefallen sind!

Ich sollte also eine Handtasche bekommen. Eine George Gina & Lucy Handtasche. Allerdings wollte ich gerne mein Lieblingsmodell haben: eine schwarze "Double B" aus der GG&L Standardkollektion - und dieses gab es damals nicht. Aber "nächste Woche" sollte die Tasche im Laden eintreffen. Nächste Woche wurde daraus ein weiteres "nächste Woche" usw. usf. bis mir die Chefin vom Laden sogar vor einer Woche einen Blumenstrauß als Entschädigung für meine Geduld überreichte! Ihr könnt euch vorstellen, wie nenervt ich nach 2 Monaten des Wartens und wie peinlich berührt sie nach 2 Monaten des Vertröstens war...

Wie dem auch sei, irgendwann war Tag X endlich da!! Ich konnte die Tasche endlich abholen und hab sie gleich mal eingeräumt. Und jetzt möchte ich euch mit ein paar Bildern meines - seit Neuestem - liebsten Begleiters fluten :-)

In diesem Umschlag ist das Echtheitszertifikat (Chefin v. Laden: "Nimm die Karte mit, wenn du in die Türkei fährst! Wenn die dich da erwischen und du die Echtheit deiner Tasche nicht nachweisen kannst, musst du mit sehr hohen Strafen rechnen!"):

Die "heilige" Schnalle - das Erkennungszeichen der meisten GG&L-Modelle:

... und falls jemand die Schnalle übersehen haben sollte, kann er immer noch auf der Vordertasche das Label lesen:

Das Geilste an dieser Tasche sind wohl die vielen Fächer. Genial ist das kleine Zwischenfach am oberen Rand, welches sich zwischen den beiden Hauptfächern eingelassen ist. Perfekt für Kleinkram wie Lippenpflege, Tampons, Taschenmesser (jaaaa, sowas schlepp ich mit mir rum!),...

Falls man irgendwann vergessen haben sollte, welches Modell man sich gekauft hat, kann man innen nochmal nachlesen, what the name of my bag is: Double B - ich erinnere mich! ;-)
#

Ich schließe mit einem wenig künstlerischen Bild, aber immerhin erkennt man darauf das Ausmaß allen "Übels" ;-) (Diverse Freunde: "Wirst du bei so vielen Fächern überhaupt wissen, was du wo reingetan hast??"):

Den Umhängeträger kann man übrigens weg machen, aber ich trage die Tasche am Liebsten über der Schulter. Deshalb bleibt das dran. Leider kann man die Henkel nicht wegmachen (nur mit der Schere ;-)) - für mich persönlich sind die etways nutzlos...

Ich bin wirklich total vernarrt in dieses scharfe Teil! Ja, ich glaube, dies ist mein liebstes Geburtstagsgeschenk!

Habt ihr eigentlich auch so ein Traum-Taschen-Label, welches ihr schon immer gerne haben wolltet? Von welcher Marke ist eure aktuelle Alltags-Handtasche?

Kommentare:

  1. Sehr schöne Tasche, ich freu mich für dich :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hol mir von meinem ersten Geld eine LV ;D

    Liebe Grüße.

    http://brilliant-rainbow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. ich träume schon seit JAHREN von einer LV Speedy bag! ♥

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!