Mittwoch, 19. Januar 2011

AMU mit Nivea & Kiko

Es gibt ein Augen Make-up, welches ich in letzter Zeit recht häufig trage. Wie sagt man so schön: "Never change a winning team" - und diese Kombination ist für mich eindeutig ein "winning team".

Anfixen werde ich euch hier nicht so richtig können, da der "Star" des AMUs (bald) nicht mehr auf im deutschen Handel erhältlich ist. Es handelt sich dabei um den violetten Lidschatten "Amour de Violette" (Farbnummer 29) aus der Chantal Thomass Kollektion von Nivea, den ich kürzlich erworben habe und von dem ein Swatch gewünscht wurde.

Es fiel mir wirklich schwer, die Farbe (scharf) einzufangen - insbesondere bei den mehr als schlechten Lichtverhältnissen nach Feierabend. :-/
Hier ein Versuch:
>> Links: mit Blitz, in Kunstlicht // Rechts: mit Blitz im "Tages"licht auf dem Balkon <<

Was man aber gleich erkennt: den bläulichen Schimmer des hübschen violetten Lidschattens. Mit Base ist der Lidschatten dunkler, strahlender und er hat eine bessere Farbabgabe. Ich bin ganz verliebt in diesen Farbton und vor allem in den Schimmer.

Der Lidschatten kann folgendermaßen zu einem AMU kombiniert werden:

Wie hier - im Gegensatz zum Swatch auf dem Unterarm - auffällt: man erkennt keinen Unterschied, ob eine Base benutzt wurde oder nicht! Das ist das Bild des AMUs etwa 10 Stunden nach dem Auftragen, wohlgemerkt!

Im Detail sieht das AMU so aus:

Hierbei handelt es sich um das "mit Base"-Auge - aber auch ohne Base ist die Haltbarkeit super. Der Lidschatten bleibt, wo er bleiben soll - auf dem Lid und nicht in der Lidfalte. Und die Leuchtkraft der Farbe ist auch noch so schön wie am Anfang.

Ich bin auf jeden Fall total begeistert von dem Lidschatten - schade, dass er erst vom Markt genommen werden musste, damit er mir auffällt.
Falls ihr diesem Lidschatten über den Weg lauft, empfehle ich euch auf jeden Fall, ihn euch auch zu kaufen - mit seinem Preis von aktuell ca. 2,50€ ist dieser Lidschatten ein Superschnäppchen!

Und für den Fall, dass die eine oder andere von euch den Lidschatten auch besitzt und den Look nachschminken möchte - so bin ich vorgegangen:

Außer besagtem Lidschatten kamen noch meine beiden Lidschatten von Kiko zum Einsatz.

Kommentare:

  1. Danke für den Swatch :)
    Echt eine tolle Farbe. Habe heute meine Zoeva Ultra Shimmer Palette bekommen und da gibt es erfreulicherweise eine ähnliche :)
    Also falls deine mal leer sein sollte, hast du eine Alternative. Wenn du magst, kannst du es dir ansehen. Hab sie eben auf meinem Blog gepostet.
    Schönen Feierabend :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ein bisschen neidisch, dass du so gut diese rosa-Töne tragen kannst.. Ich sehe damit irgendwie doof aus, wenn ich nicht einen diiiiiiiiiiicken schwarzen Lidstrich ziehe :(
    Was will ich damit sagen: Gefällt mir :D

    AntwortenLöschen
  3. Danke dir, liebe Brit. :-D
    Eigentlich finde ich ja, dass der Lidschatten hier etwas rosaner rüberkommt als in Wirklichkeit... in Wirklichkeit ist er weniger rosa und mehr violett.

    AntwortenLöschen
  4. oh, schick :)
    krass, was für einen riesen Unterschied eine Base macht, hätte ich nicht erwartet :O

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!