Donnerstag, 29. Oktober 2009

I'm your brown eyed girl...

... das sich heute ganz braun in braun tarnt. Braun.... braun. Früher verhasst, heute geliebt. Was ist da nur im letzten Jahr mit mir passiert? Keiner weiß es. Aber hier das Ergebnis des heutigen Stylings (entschuldigt den Blendenfleck auf meinem Shirt - passiert mit der Cam leider öfter):


>> Jacke: Jus d'Orange // Shirt: Victoria Couture // Rock: H&M //
Tights: Tchibo // Boots: Deichmann // Ohrhänger: SIX <<


Bitte richtet euer Augenmerk im Besonderen auf die Boots <3!
Die gabs in Konstanz nicht in meiner Größe und im Internet gab es sie ÜBERHAUPT NICHT. Also hab ich sie telefonisch in meiner Heimatstadt zurücklegen lassen, damit meine Mutter sie abholt. Ne Woche später hatte ich sie und sie sind so toll und so bequem - obwohl sie genau so hoch sind wie meine anderen braunen Deichmann-Boots (z.B. aus dem gestrigen Post oder von hier).

Und was haltet ihr von dem Jäckchen? Gut für mich, dass ich den Schrank so selten ausmiste, denn das Ding ist mittlerweile mehr als 4 Jahre alt ;) Das Besondere daran: leichte Puffärmel und natürlich die Offiziersknöpfe.

Und für die, die sich heute noch den Oldie aus dem Post-Titel anhören wollen: Van Morrison mit "Brown eyed Girl":





Kommentare:

  1. Die Stiefel sind ja echt schön und das Jäckchen ist zum neidisch werden.

    Du wirst lachen, aber ich habe erst ein Haufen Foto vorm putzen gemacht. Dann die einzelnen Reihen-Fotos und dann habe ich gemerkt, dass ich in der Cam keine Speicherkarte hatte :-( Also konnte ich alles nochmal machen und ich dachte ich krieg die Krise.

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist doch gerade total in! Braun steht Dir, obwohl ich braun scheußlich finde. habe heute aber eine naturfarbene=braunbeige Strickjacke an.
    Ausnahmen und so... ;-)
    Habe Dir eine Mail geschrieben! hihi*-Geschenke Geschenke...

    AntwortenLöschen
  3. @Andreea: Ich weiß! :-D Drum fand ichs auch so großartig, dass ich sie immer noch hab!
    Hab sie nämlich total selten getragen und man sagt doch immer: "Wirf weg, was du ein Jahr lang nicht getragen hast"...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!