Sonntag, 25. Oktober 2009

Help, I need somebody, help!

Hallo ihr Lieben,

wie ihr dem Titel schon richtig entnommen habt, brauche ich eure Hilfe! Wie jeder Blogger wünsche ich mir mehr interessierte Leser und darum meine Fragen an euch:

>> Welche Themen wollt ihr öfter bei mir sehen? (z.B. Outfitposts? Mehr Privates? Mehr Berichte über Sonderaktionen? Bzw. was euch eben am Meisten interessiert.)

>> Wie oft soll ich bloggen? (Wobei sich das zeitlich in einem gemäßigten Rahmen befinden muss - siehe Fact 7 im Post hier drunter ;))

>> Was kann ich allgemein besser machen? (Mehr Bilder? Mehr Text? Mehr Interaktion mit euch im Rahmen der Posts? Etc.)



Ich bin euch über euer Feedback echt dankbar! Mein Blog befindet sich ja sozusagen noch in den Kinderschuhen und von daher kann ich jeden hilfreichen Tipp gut gebrauchen.

Liebe Grüße,
eure AnnDee

Kommentare:

  1. Also zualler erst: Vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog :) Hat mich sehr gefreut, da ich ja noch absoluter Blog-Newbie bin ^^ (Ich werde auf jedenfall die Strumpfhosen mit verschiedenen meiner Röcke posten, sobald sie ankommen. Würde mich über einen weiteren Besucht deinerseits sehr freuen :))

    Und dann zu deiner Bitte um Hilfe:
    Ich habe glaube ich das ganze Wochenende nur damit verbracht mir zum größten Teil Mode-Blogs anzusehen (ich bin mal ehrlich) :) Mich interessieren vorallem die Blogs mit einer schönen aufmachung und einer tollen Persönlichkeit, der der Blog gehört - diese Vorraussetzungen hast du schonmal.
    Dann mag ich Outfit-Posts wirklich sehr, einfach um zum Teil auch mal genau zu sehen: Was ziehen andere Leute an? Und zum Teil auch als kleine Inspiration.
    Privates in blog's finde ich auch gut. Natürlich nicht zu Privat (da sollte man schon aufpassen) aber einfach ein paar Informationen, um den Menschen, der hinter dem Blog steckt besser kennenzulernen. Das gibt einem auch ein besseres Gefühl wenn man den Blog liest :) Man weiß einfach, mit wem man es zu tun hat.
    Außerdem stehe ich sehr darauf, Informationen über Kostenlose Produkte oder Rabatte zu bekommen. Das ist einfach toll und so lässt es sich viel besser shoppen. Genauso wie Sonderaktionen. Wenn irgendwo SALE steht, überlege ich zwar immernoch zweimal, ob ich das wirklich haben will, die Chance zu kaufen ist aber immer höher, als wenn da ein hoher Preis und kein Sale steht. Und ich versuche für wenig geld möglichst viele Sachen zu kaufen - da kommt mir das alles gerade recht ;) (andererseits - wer versucht das nicht?)
    Wie oft zu bloggen sollst.. Also alle 2 Tage finde ich gut :) Einmal in der Woche ist viel zu wenig, also es sollte schon alle 2-4 tage gebloggt werden. So gerät der Blog nicht in vergessenheit und man bekommt immer wieder was neues.
    Ich finde es gut, dass du oft in deinen Posts nach Feedback fragst zB wie bei dem Hallo Kitty-Oberteil. Da fühlt man sich gleich angesprochen und es fällt mir dann auch viel leichter, dir einen Kommentar drunter zu setzen ;)
    Ansonsten machst du alles genau richtig. Ich mag deinen Blog und ich wünsche mir, noch sehr viel mehr von dir zu hören und zu erfahren.

    Viele, liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wow! Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, so ausführlich auf meine Fragen zu antworten und danke dir auch für positive Feedback!
    Ich schreib dir gleich mal ne ausführlichere Mail ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Andrea...

    ich kenne das war bei mir "früher" auch so...ich wusste nicht was ich bloggen soll und vor allem, ob es überhaupt jemanden interessiert...

    So wie Michi es bereits sagt...der Blog muss einen direkt ansprechen. So finde ich z.B. zu Bunte Layouts schrecklich (aber Du hast dich ja schön für ein schlichtes weiss entschieden...brav gemacht.

    Dann finde ich es auch toll wenn Schnäppchen Tipps gepostet werden..ich mache dass auch ganz gerne.

    Ich blogge auch über lustige Dinge, die mir passieren oder einfach die alltäglichen Aufreger...geteiltes Leid ist halbes leid.

    Ich präsentiere auch gerne mal andere Blogs, die mich beeindrucken, dass auch andere Blogger davon profitieren.

    Auch toll finde ich DIY-Tipps...falls Du mal sowas machst....wenn nicht, dann nicht :-)

    Wie oft Du bloggst hängt davon ab, wie oft es was zu bloggen gibt. Ich finde Posts, denen man anmerkt "Hauptsache, was berichtet" immer nicht so toll. z.B. wenn jemand jeden Tag sein Essen fotografiert oder der alltägliche Einkauf im DM/Kiosk etc....finde ich nicht wirklich spannend....in Grenzen ist das ok, aber nicht jeden Tag.

    Ich blogge unter der Woche in der Regel 1-4 x pro Tag. An den Wochenenden eher gar nicht....Wie gesagt, es kommt immer darauf an was einem gerade einfällt.

    Und ansonsten finde ich die Art wie du postest schön. Also da musst du sicher nichts ändern :-)

    Liebe Grüsse.....

    Miri

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag gerne deine schönen Photos - die sind gut geamcht und du siehst gut aus :-) bloggen solltest du einmal am Tag, dann gibt es jeden Tag was neues.
    Ich find ees chön wenn die Leute einfach offen erzählen womit sie sich gerade bschäftigen. Liebeskummer, Unikram, die superdupper mascara... es ist ja DEIN Blog und Du teilst Dich mit. Daher musst Du nciht für Deine Leser schreiben sondern für Dich, die leser kommen ganz von alleine!

    Write like nobodys readin'.

    AntwortenLöschen
  5. @Andreea: Oh Gott, jetzt werd ich ganz rot... Vielen Dank für das liebe Kompliment!

    Und danke auch für die weiteren netten und hilfreichen Tipps!

    AntwortenLöschen
  6. Gerne! Hätte ich Ahnung von Photos und Bildbearbeitung gäbe es auch mehr ebi mir im Blog, aber... Photoshop ist mein erklärter Feind. Und sich selber knipsen ist eh fast unmöglich.
    Du siehst bald was ich meine mit DU siehst gut aus;-) ich stelle bald meine "Pickel" online!

    AntwortenLöschen
  7. Naja, ich knipse auch immer selber mit dem Selbstauslöser - was echt nervig ist, weil die Bilder nicht immer scharf werden und ich immer 10 brauche, damit ein halbwegs brauchbares dabei rausspringt....
    Aber ab Januar ändert sich das höchstwahrscheinlich ;)

    Was Pickel angeht, stand auch was im Beauty-Heft der aktuellen Cosmo :P Bin gespannt auf deine Bilder.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!

    Ich lese Deinen Blog erst seit kurzem, aber er hat mich gleich angesprochen.
    Deine Schreibweise ist schön natürlich und flüssig, man kann einfach gut mitlesen :-)

    Und ich finde die Schnäppchen-Tipps gut und auch die Fotos Deiner Tagesoutfits, das inspiriert beim eigenen Stylen.

    Ich finde es auch am besten, wenn mindestens einmal täglich was Neues drinsteht, da auch ich jeden Tag in meine Lieblings-Blogs schaue.

    Was mich aber total interessieren würde:
    Wie hast Du es geschafft 10 kg abzunehmen? Wie wäre es denn mit ein paar Diät-Tipps? Das macht sich bestimmt auch ganz gut in Deinem Blog.

    Viele liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Hi Jana,

    auch dir herzlichen Dank für das Kompliment und deine Anregungen!
    Das mit den Diät-Tipps ist halt so ne Sache... eigentlich wollte ich mich hier weniger mit Ernährung und mehr mit Mode / Make-up / Styling befassen.
    Die anderen Hinweise nehme ich aber gerne zur Kenntnis. So hatte ich das nämlich auch geplant ;)

    Aber trotzdem mal kurz zu meiner Diät: das mit der Abnahme ist gar nicht so schwer, wenn du davor alles wahllos in dich hineingestopft hast und irgendwann den ganzen ungesunden Mist weg lässt. Dann geht die Abnahme auch recht schnell ;) Und mittlerweile erlaube ich mir auch öfter mal Schoki und Co - es darf nur nicht wieder ausarten.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!