Freitag, 23. April 2010

MNY Glosse und Lacke - der erste Eindruck

In meinem vorigen Posting habe ich euch gefragt, welche MNY-Produkte euch am meisten interessieren, damit ich damit meine Review-Reihe starten kann. Ausführlichere Reviews werden natürlich folgen, aber ich hab zumindest mal einige erste Eindrücke, die ich loswerden kann.

Cathrin hat sich Infos zu den Lacken und Glossen gewünscht und dann fangen wir doch einfach mal damit an...

1. Die Lacke.
Ich habe zwei Lacke zum Testen bekommen - die Nummern 341 und 261. Nummer 341 ist ein sehr sattes und knalliges Orange ohne jegliche Schimmer- oder Glitzerpartikel. 261 ist ebenfalls sehr satt und knallig. Hierbei handelt es sich jedoch um einen pinken Lack, der bläulich schimmert. Die Fotos haben diesen Effekt ganz gut eingefangen:


Ich habe beide Lacke mal eben geswatcht. Nach einer Schicht ist mir aufgefallen, dass 341 (orange) viel weniger gut deckt, als 261 (pink):


Auch ist mir aufgefallen, dass der Lack nach 2 Schichten keine große Veränderung in Punkto Deckkraft macht... Dummerweise ist das Licht beim zweiten Bild etwas schlechter - aber ich denke, man erkennt die weiße Nagelspitze unter dem orangenen Lack (341):


Farblich sieht der Lack auf den Nägeln genauso aus, wie in der Flasche. Toll! Auftragen lässt er sich auch sehr gut.
Aktuell hab ich den orangenen Lack (341) drauf. Mal schauen, wie lang er hält. Eine ausführliche Lack-Review gibt es dann im Laufe der nächsten Woche.


2. Die Glosse.
Im MNY-Sortiment gibt es zwei Arten von Glossen. Einmal das Shine Gloss (in Tuben) und einmal das Colour Gloss (mit Auftrage-Schwämmchen). Laut Infobroschüre liegt der Unterschied zunächst einmal darin, dass das Shine Gloss mehr glänzt und einen Hauch Geschmack hat. Das Colour Gloss schimmert eher, als das es glänzt.

Die Shine Glosse in meinem Paket waren die Nummern 589 und 389. Beide beinhalten Glitzerpartikel. Nummer 389 ist ein schönes, warmes Orange. Nummer 589 ein schönes Violett mit leicht bläuchlichem Touch. Was mir gleich positiv aufgefallen ist, ist der beerige Geruch dieser Glosse. Einen Geschmack konnte ich noch nicht erkennen - ich werde mal darauf achten und werde dann berichten.


Meine drei Colour Glosse haben die Nummern 477, 281 und 565. Auch diese Glosse beinhalten Schimmerpartikel, wobei diese beim rosanen Gloss (565) eher weniger ausgeprägt sind. Die Farbe von Nummer 477 erinnert mich ein wenig an Cappuccino - sieht toll aus! Die Farbe 281 ist ein ganz tolles, sattes Pink. Auch diese Glosse haben einen Duft - er ist süßlich, aber ich kann ihn nicht identifizieren.


Ich habe euch mal alle Glosse auf meinem Handrücken geswatcht - links die drei Colour Glosse, rechts die beiden Shine Glosse (die Tuben). Auf dem Handrücken sehen die Shine Glosse stärker und deckender aus, als die Colour Glosse - wie sich das auf den Lippen verhält, werde ich in den kommenden Tagen testen und dann darüber berichten.


Auf dem Bild ohne Blitz sieht man - auch wenn es etwas unschärfer ist - bei manchen Glossen die Glitzerpartikel besser:


Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie das Tragen der jeweiligen Produkte wird. Ich kann es kaum erwarten, sie auszuprobieren. Gerade die Blushes sind für mich absolutes Neuland (sowas benutze ich nicht, seit ein Versuch mit einem zu dunklen Blush gründlich in die Hose ging...)

Ich werde euch selbstverständlich über meine Erfahrungen auf dem Laufenden halten. Da nach den Lippen- und Nagelprodukten nicht mehr allzu viel übrig ist, erspare ich mir einfach mal die Frage, was ihr gerne als nächstes sehen wollt ;)
Aber ich wäre auf eure Reaktionen in Bezug auf Lacke und Glosse gespannt...?

Kommentare:

  1. Die Nummer Cappuccino-Glosses behalte ich mal im Kopf - den finde ich geswatcht grad echt schön. Mal schauen, was deine weiteren Teste sagen :).

    AntwortenLöschen
  2. Also wie waers mit Mittwoch ab 13 Uhr?
    Weil ich bis 11.45 Uhr Uni hab :-).

    AntwortenLöschen
  3. In meine Colour Glosse habe ich mich etwas verguckt :-D
    Der Duft wird von mir so dezent wahrgenommen, dass ich ihn gar nicht mehr mitbekomme, wenn nicht gerade darauf geachtet wird.

    Die Tuben Glosse liegen mir persönlich weniger. Die Farbe die ich habe, lässt die Zähne erschreckend gelb erscheinen und das Auftragen mit den Tuben liegt mir auch nicht so.

    Bin halt ein Auftrags-Schwämmchen-Typ :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Glosse find ich sehr hübsch ;) Die 281 find ich total toll <3

    AntwortenLöschen
  5. LIebe AnnDEE!!
    Danke ganz <3-lich für den Bericht, hätt nicht gedach dass das sooo schnell geht. Wow
    Vielen dAnk für deine Hilfe, sie hat mir die Kaufentscheidung erleichtert!

    AntwortenLöschen
  6. @Bonny: Ich mag die Schwämmchen auch lieber - aber die Tuben duften so toll <3

    @Cathrin: Sehr gerne ;) Wie gesagt: ausführlichere Berichte kommen noch. Aber so gibts zumindest mal nen ersten kleinen Eindruck.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab heute endlich die Sachen mal live gesehen und bin geflasht: So viel Glitzerzeug! Überall blinkt und funkelt es.. Hui.
    Ich weiß nicht, ob mir das nicht zu viel ist.. Deswegen: Zeig alles! :D

    Ich finde den pinken Lack toll *love*

    AntwortenLöschen
  8. ist aber bei vielen lacken so, dass man mehrere schichten auftragen muss. das find ich aber auch nicht weiter schlimm, kann man sogra noch experimentieren^^ 261 ist schön, aber ich bin ja gerade total verliebt in minzgrünen nagellack :D

    ich find's toll, dass du die verschiedenen lipglosse aufträgst und fotografiert hast. da find ich aber viele der gezeigten schön :)

    AntwortenLöschen
  9. ich hab davon einen nagellack in koralle und er hält bei mir jetzt schon zwei wochen :)
    die glosse find ich auch schön <:

    vllt möchte jemand auch meinen blog lesen , wenn ja:
    http://the-visual-diary.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. Meinst Du die Art of Spring Collection? Die hatte ich auch im Auge, aber mir gefallen da auch 2 von 4 Lacken nicht :(. Irgendwie ist das immer so mit Sets. Aber die Lacke der Resort Collection haben mir alle gefallen :).

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!