Donnerstag, 11. März 2010

Was soll der Mist?

Ich schaue gerade Germanys Next Topmodel (was sonst? ;)) und bin etwas verwirrt... Okay, die Mädels laufen für Anja Gockel... aber wenn wir uns die Bilder von der diesjährigen Fashion Week ins Gedächtnis rufen, so erinnern wir uns doch an etwas ganz anderes...

Und zwar lief da ganz eindeutig Alek Wek als letzte über den Laufsteg und trug den Brautanzug:

Wieso wird dieser bei GNTM denn von Kandidatin Alisar getragen?

Haben die von GNTM etwa die Show gefaked?? ... denn überhaupt erkenne ich unter den offiziellen Bildern der Show keine von den Topmodel-Mädels wieder!

EDIT: In mir steigt aufgrund der letzten GNTM-Folge mittlerweile der Verdacht auf, dass möglicherweise auch andere Shows, wie die von Philip Plein 2008 gefaked waren. Damals durften auch alle Kandidatinnen ohne Vorwissen und zum ersten Mal auf den Laufsteg...

Kommentare:

  1. haha wie geil ist das denn??
    Meinst du echt die haben nochmal ne Extrashow für GNTM gemacht???

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, das gleiche hab ich mich auch gefragt! Sehr seltsam ...

    AntwortenLöschen
  3. @herzkirsche: Also, wenn ich mir so GNTM anschaue und dann die offiziellen heranziehe, dann liegt diese Vermutung doch schon sehr nahe...?

    Vielleicht hat sich Frau Gockel nicht getraut, die noch unerfahrenen Mädels für sich laufen zu lassen. Aber gegen Alek Wek stinken die ja auch ein wenig ab ;)

    AntwortenLöschen
  4. OH!
    Also dass die liebe frau Gockel auf der FashionWeek unerfahrene Models für sich laufen lässt hat mich auch echt verwirrt.
    Gut, anscheinend hat sie das ja doch nicht gemacht.
    Das ist ja mal intressant... =)
    Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Zuzutrauen wäre es Heidi Klum und Co auf jedenfall, find ich... Peinlich, peinlich...

    AntwortenLöschen
  6. http://www.vogue.de/articles/models/models/gntm/2010/03/09/20036
    Hier hat auch schon jemand einen Kommentar hinterlassen, der deinen Verdacht bestätigt...

    AntwortenLöschen
  7. Ich schaue bei GNTM nur ab und zu mal rein, aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass jemand wie Anja Gockel unerfahrene Models bei einer richtigen Show loslassen würde. Und soo viel Aufwand wäre es denke ich mal gar nicht, das alles zu faken.

    AntwortenLöschen
  8. Das T-Shirt "der Braut" finde ich so süß. Weiß jemand, wo man finden kann?
    http://img163.imageshack.us/img163/5003/shirtpt.jpg

    AntwortenLöschen
  9. wie gut, dass ich mir den mist gar nicht mehr anschaue.
    als die erste sendung der jetztigen staffel kam, habe ich reingeschaltet und als heidi klum den mund aufmachte, dachte ich mir, die bei switch reloaded haben echt recht. :-)

    aber wundern würde es mich nicht, steht ja auch immer schon wochen vorher fest wer gewinnt, warum also keine gefakten shows.

    AntwortenLöschen
  10. @Vorsicht, reizend: Danke für deinen Hinweis! Jetzt habe ich endlich auch ein Bild von Alisar in dem Anzug gefunden!
    Und der Kommentator in dem Artikel dachte wohl ganz offensichtlich genau das gleiche wie ich...

    AntwortenLöschen
  11. Das war doch nur PR. So kommt die Gockel auf Pro7 und Heidi hat wieder eine Folge gefüllt. Finde das assi die Leute so zu verarschen!!!!

    Und vor allem ist es ja eh unwahrscheinlich, dass die Designer ihre Kollektionen ausschliesslich von irgendwelchen Noch-Nicht-Und-Vielleicht-Nie-Models präsentieren lassen. Was meinst wie da die Presse reagieren würde...das könnte dann gut nach hinter losgehen.
    Oder wenn es zu Pannen auf der Show kommt...ich mag gar nicht dran denken.

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Ausserdem als ich das Publikum an der "Show" sah, dachte ich noch...das sind komische Leute gar keine Superreichen und schönen...irgendwie normale Leute und Mädels....

    AntwortenLöschen
  14. Haha...sehr geil. Wundern würde mich das nicht, hab mich gestern auch gefragt, warum die Designer echt Laufsteg-Newbies für sich laufen lassen bei solch einer wichtigen Show.

    Gut recherchiert :o)

    AntwortenLöschen
  15. das publikum - absoluter fake-indikator:
    die haben garantiert einfach die touris reingezogen, die rund um den schloßplatz/unter den linden zu tausenden rumlaufen.
    krasso. bin ja mal gespannt, ob das noch offiziell kommentiert wird.

    AntwortenLöschen
  16. Dürfte tatsächlich eine eigene Show gewesen sein.
    Publikum erhältst du für ein paar Euro in jeder Komparsenagentur ......

    AntwortenLöschen
  17. Also laut Vogue http://www.vogue.de/articles/models/models/gntm/2010/03/09/20036
    fand die Show der GNT-Mädchen am 23.1. statt,
    laut Stern http://www.stern.de/lifestyle/mode/berlin-fashion-week-topmodel-wek-laeuft-fuer-anja-gockel-1537499.html
    war die (gleiche?) Show am 21.1. mit Alek Wek im Brautanzug.
    Vielleicht hat Anja Gockel einfach 2 Showen gemacht? Keine Ahnung.

    AntwortenLöschen
  18. Tja, zumindest war die Show am 23.1. wohl keine offizielle Show...
    Hier gehts zum offiziellen Zeitplan:
    http://www.mercedes-benzfashionweek.com/de/schedule/samstag-23-januar/1830-uhr.html

    AntwortenLöschen
  19. oha wusste ich gar nicht. aber ist wirklich eindeutig. ziemlich lächerlich.

    AntwortenLöschen
  20. Wer auch immer nach dem Shirt "der Braut" gefragt hat: Das gibts bei H&M ;)

    AntwortenLöschen
  21. hmm, meine frage passt nich ganz zum thema, aber kann mir jemand sagen wie der erste track der FAKE GNTM SHOW heisst.
    das mit dem gockel-geschrei am anfang?
    wär voll gut, ich brauch das unbedingt.

    AntwortenLöschen
  22. OMG
    das war mir ja garnicht bekannt
    kucke schon seit 3 jahren gmnt und dachte immer alles wär echt :(
    jetzt kommt die ganze warheit ans licht

    AntwortenLöschen
  23. @nicole-maria: DAS dachte ich bisher AUCH immer! Bis ich dieses Jahr zum ersten Mal die Fashion Week etwas genauer verfolgt habe... Und jetzt denke ich an die ganzen alten Staffeln und Modeschauen zurück und komme ins Grübeln...

    @Anonym: Mit dem Lied kann ich leider auch nicht weiterhelfen. Vielleicht weiß jemand anderes ja mehr?

    AntwortenLöschen
  24. Also im Ernst, Ihr habt nicht wirklich geglaubt das ist alles echt, oder? Es ist eine riesige marketing-Show und eine win-win Situation wenn das Label im Fernsehen erwähnt wird. Die lassen doch nicht solche Mädels auftreten, das wird zu teuer wenn die mit ihrem Gezicke die Show sprengen, für die man ein Jahr lang arbeitet und nebenbei viel Geld kostet.

    AntwortenLöschen
  25. @Andreea: Warum nicht? Die verkaufen das doch als echte Modenschau.
    Aber dass in GNTM nicht alles echt ist, was echt aussieht, sieht man ja auch schon an der Auswahl der Kandidaten - die Stuntfrau, die zu sehr und zu gestellt einen auf "maskulin" macht, die Piercing-Zicke, die im Grunde nur eine Kopie von Fiona ist. Und damals die gute Tessa, von der behauptet wurde, sie sei bezahlt worden - was ich mir auch gut vorstellen kann, zumal sie bei Pro7 zuvor schon bei einigen Shows mitgemacht hat...

    AntwortenLöschen
  26. ich kann sagen dass da sicher einiges gefaked ist(leider) da eine meiner freundinnen mitgemacht hat bei "model WG" und GNT und mir genau das geschildert hat..dass für die kandidatinnen es immer eine extra show gibt! :-( schade allerdings das man da als zuschauer so veräppelt wird

    AntwortenLöschen
  27. @Anonym: das Eröffnungslied auf der Anja Gockel Fake-Show ist von V.V.Brown-Everybody!

    AntwortenLöschen
  28. Die Shows bei GNTM sind immmer gefälscht!
    Guck dir das Publikum bei GNTM an!

    Ich war bei der richtigen Gockel-Show im Zelt - ich muss es wissen ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!