Sonntag, 4. September 2011

[AMU] Violet Tartan

Übung macht ja bekanntlich den Meister - aber das richtige Werkzeug ist dabei nicht unerheblich! Nach einigen gescheiterten Versuchen mit meinen M.A.C Pigmenten musste ich mir eine neue Herangehensweise überlegen - und überraschenderweise hat der erste Versuch gleich die richtigen Ergebnisse gebracht!

Im Gegensatz zu früher habe ich die Pigmente mit spitz zulaufenden Pinseln auf eine tupfende Art und Weise aufgetragen. Das Werkzeug, das ich benutzt habe, waren der M.A.C Pinsel #219 sowie der Smokey Eyes Brush von essence. Ich glaube, ich werde mir von beiden Pinseln demnächst mindestens ein weiteres Exemplar anlegen...

Das schillernde Ergebnis könnt ihr hier betrachten:


Und zuletzt auch aus meiner neuen "Lieblingsperspektive":

Benutz habe ich die nachfolgenden Produkte:
 --- Augen ---
~ M.A.C Paintpot "Painterly" als Base auf dem ganzen Lid
~ M.A.C Pigment "Cheers my dear!" (Tartan Tale LE) im Augeninnenwikel
~ M.A.C Pigment "Violet" in der Mitte des beweglichen Lids
~ M.A.C Pigment "Softwash grey" (Tartan Tale LE) in der Banane
~ M.A.C Glitter "Reflects pearl" (Tartan Tale LE) am äußeren Unterlid
~ M.A.C Lidschatten "Hush" als Highlighter unter der Braue
~ essence Gel Eyeliner "Berlin Rocks"
~ Lancôme Mascara Hypnôse Precious Cells "Black Purple"

--- Gesicht & Lippen ---
~ M.A.C Blush "Style"
~ M.A.C Viva Glam Lippenstift "Cyndi"

In Bildern sähe das so aus ;-)

Das Geglitzer unter dem Augenlid fand ich besonders lustig - auch wenn es nicht unbedingt leicht war es so aufzutragen, dass nicht mein gesamtes Gesicht glitzert.

Ich persönlich finde das Arbeiten mit Pigmenten bisher etwas langwieriger als mit "normalen" Lidschatten. Vielleicht fehlt mir aber auch nur die Übung - ich weiß es nicht. Aber das Ergebnis gefällt mir richtig gut. Ich mag diesen metallischen Schimmer, den meine bisherigen Pigmente haben und finde sowas zum Weggehen sehr passend.

Wie kommt ihr mit Pigmenten klar? Benutzt ihr sie gerne im Alltag? Seid ihr damit beim Schminken genauso schnell wie mit festen Lidschatten?

Kommentare:

  1. Ich arbeite eigentlich gerne mit Pigmenten vor allem weil das Ergebnis immer schön intensiv wird, allerdings hab ich auch die Erfahrung gemacht dass ich dann ein bissl länger brauche vor allem auch wegen dem Fallout


    www.cessagoesbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab noch nie mit Pigmenten gearbeitet. Trau mich da einfach nicht ran :D

    http://shiaswelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ich arbeite auch recht gern mit Pigmenten :)
    Mir gefällt dein AMU sehr gut!

    Liebe Grüße,Gina
    http://lifestyleshoppentesten.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab bis dato kaum Erfahrung mit Pigmenten.. Muss sich dringend mal ändern... :O(

    AntwortenLöschen
  5. Ab und an. :)
    Leider hatte ich letztens die geniale Idee einen Pullover als Unterlage für den Pigmente-Pinsel zu benutzen. ;_;

    AntwortenLöschen
  6. Tolle augen *-* Besuch mich doch auch mal ♥
    http://smokybrownie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Die Augen werden perfekt zur Schau gestellt. Unheimlich Ausdrucksstark. Wie lange braucht man dafür, um es so hinzubekommen?

    AntwortenLöschen
  8. Danke für euer Lob :-) Ich schätze mal, dass ich so 15 bis 20 Minuten für so einen Look brauche. Ich schaue nie so genau auf die Uhr... und Pigmente benutze ich nur, wenn ich auch Zeit zum Schminken hab.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes AMU! Die Farben sehen total gut an Dir aus!
    LG ♥

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!