Sonntag, 10. April 2011

ARTDECO - Bronzing Powder Compact 5 (Aqua Glow Kollektion)

In der aktuellen ARTDECO Aqua Glow Bronzing Limited Edition gibt es zwei wasserabweisende Bronzer mit LSF 15 - die Farbnummer 2 trägt den Namen "sun glow bronzing", die Farbnummer 5 heißt "sunset bronzing". Ich will euch heute meinen 5er zeigen, den ich bei ARTDECO gewonnen habe.

Ich finde es wirklich super, dass heutzutage immer mehr dekorativ-kosmetische Artikel auch pflegende Eigenschaften mitbringen - wie hier den Lichtschutzfaktor. Sonnenschutz darf man nicht vernachlässigen und umso besser finde ich es, dass bei dieser sommerlichen Kollektion daran gedacht wurde.


Die Bronzer der Aqua Glow Bronzing LE sind riesig! Es sind ganze 18g enthalten - ich weiß wirklich nicht, ob das jemals alle werden kann. Kostentechnisch liegen sie bei 19,50€.

Das Design ist sehr hübsch - sowohl außen, als auch innen auf das Produkt geprägt findet man das selbe Muster, das an Wellen erinnert. Der integrierte Spiegel ist recht praktisch, wenn man den Bronzer unterwegs nutzen möchte.


Der Bronzer bietet zwei unterschiedliche, matte Nuancen: einen helleren und einen dunkleren Farbton, die man einzeln oder gemischt tragen kann um so die Bräunungsintensität zu variieren. Das ist wirklich klasse, weil man den Bronzer an seinene eigenen aktuellen Bräunungsgrad anpassen und ihn so auch das ganze Jahr über tragen kann.


Außer diesem Bronzer besitze ich nur einen weiteren - und der ist so dunkel, dass ich mir damit richtige Balken ins Gesicht malte. Da ich nicht aussehen will, wie ein Clown, wurde er auch seither kaum beachtet.

Mit diesem Bronzer konnte ich jedoch ein super natürliches und balkenfreies Ergebnis schaffen, indem ich ein wenig von beiden Farben auf den Pinsel aufgenommen und anschließend im Gesicht verteilt habe.

(Der Glitzer auf obigem Bild stammt von meiner Base, die ich für einen anderen Swatch auf den Arm streichen musste)

Insgesamt mag ich diesen Bronzer wirklich gerne - ich wünschte, ich hätte schon früher ein solches Produkt gehabt. Er liefert ein natürliches Ergebnis ab, lässt sich an den eigenen Gesichtston anpassen - was will man mehr? Okay, der Preis ist nichts ganzes und nichts halbes (da er irgendwo zwischen Drogerie und High End liegt) - für meine Verhältnisse könnte er etwas geringer sein, damit sich mehr Leute von diesem Puder begeistern lassen können.

Den Punkt "wasserabweisend" muss ich mal überprüfen, sobald das Wetter auch schwimmbadtauglich ist :-)

Benutzt ihr Bronzer? Und wie benutzt ihr sie? Habt ihr diese LE schon gesichtet? Und habt ihr vielleicht sogar das eine oder andere Teil mitgenommen?

Kommentare:

  1. Ich nutze hin und wieder bronzer aber halt mehr so als Rouge. Ich hab bis heuten icht wirklich meine Nuance gefunden. Einer ist schon leer gegangen und der war mir zu gelb xD

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte den Bronzer unbedingt haben, weil ich das Design echt klasse finde. Im Aufsteller war er dann aber irgendwie doch nicht mehr so besonders. Ich könnte ihn mir super zum kontuieren vorstellen.
    Generell nutze ich besonders im Frühling/Sommer gern Bronzer, ich finde damit kann man viel Frische ins gesicht zaubern.


    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste auch nicht, was ich darauf antworten sollte... stand doch im Post "zum Testen" :-D


    LG

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!