Donnerstag, 3. Februar 2011

Noch ein "kleiner" MAC-Einkauf...

Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude - doch hier war die Freude auch später noch sehr groß. Als ich mein Päckchen mit meinen neuesten MAC-Errungenschaften ausgepackt habe, habe ich mich erst einmal an den Verpackungen ergötzt - ich finde, dass MAC seine Sachen echt hübsch verpackt (wie Kiko ja auch ;-)).


Ich habe mir zwei weitere Pinsel bestellt, um meine (noch sehr kleine) MAC-Pinsel-Sammlung zu erweitern. Außerdem waren noch zwei Rouge dabei - wie ich kürzlich erwähnt habe, will ich mich in Zukunft ein wenig mehr mit Rouge im Allgemeinen anfreunden. Zu guter Letzt seht ihr noch eine Mascara - die Neueste aus dem Hause MAC.


"Haute & Naugthy" heiß die Mascara und kann auf 2 Arten verwendet werden. Dreht man die Mascara an der pinken Kappe auf, kann man mit dem Bürstchen "alltagstaugliche", dezente Wimpern schminken. Dreht man sie an der lila glitzernden Kappe auf, erhält man "partytaugliche", dramatischere Stylings.
>> MAC Mascara "Haute & Naughty" <<

Wie die Mascara im Detail funktioniert, könnt ihr bei Temptalia oder bei Karrie nachlesen (bzw Karrie's Video dazu anschauen). Ich denke, bei mir wird hauptsächlich die lilane Nutzungsvariante zum Einsatz kommen, da ich eigentlich IMMER voluminöse, volle Wimpern haben möchte.

Die beiden Rouges, die ich gekauft habe, heißen "Peachykeen" und Blushbaby". Letzteres wurde mir bei meinem MAC-Schminktermin aufgetragen und es gefiel mir ganz gut. Ersteres wollte ich unbedingt ausprobieren, da ich in Punkto Make-up immer noch ein großer Korall-/Pfirsich-Fan bin.

>> Links: MAC Powder Blush "Peachykeen" // rechts: MAC Powder Blush "Blushbaby" <<

Peachykeen ist - wie der Name schon sagt - ein warmer Pfirsichton. Dieses Powder-Blush hat ein "Sheertone Shimmer" Finish. Das heißt, dass es eher transparent ist und einen Schimmer hat, was auf der Haut sehr natürlich wirkt und ihr einen schönen Glow verpassen soll.
>> MAC Powder Blush "Peachykeen" <<

Blushbaby ist ein nudiges Beigerosé mit "Sheertone" Finish. Wie Peachykeen ist dieses Rouge eher transparent, hat aber im Gegensatz dazu keinen Schimmer.
>> MAC Powder Blush "Blushbaby" <<

Last but not least will ich euch meinen Eindruck zu den Pinseln schildern. Es handelt sich dabei um den 239er Pinsel, welcher der MAC-Standard-Pinsel für Lidschatten ist. Dieser kam einmal in der Standardvariante und einmal in der kürzeren "Special Edition" (kurz "SE") Variante (die preislich deutlich geringer war) zu mir - aus welcher LE dieser stammt, weiß ich leider nicht.
>> Links: MAC Brush #239 // rechts: MAC Brush #239SE <<

Auffällig ist hier, dass der Standardpinsel schmaler gebunden ist. Die Haare des SE-Pinsel stehen nach vorne und hinten etwas ab. Dass SE-Pinsel im Allgemeinen eher schlechter sind als die Standardpinsel, habe ich leider erst nach meiner Bestellung erfahren. Daher wird dies mein erster und letzter SE-Pinsel sein.
Wie dem auch sei - da ich von dieser Pinselform nicht genug haben kann (ich gehe ungern mit dem selben Pinsel in hellere UND dunklere Farbtöne), habe ich ihn mir gleich doppelt zugelegt.

Ein paar Pinsel befinden sich aktuell noch auf dem Weg zu mir. Genauso wie ein paar Lidschatten. Dann muss aber erstmal Schluss mit MAC (und mit Kosmetik im Allgemeinen) sein!

Übertreibe ich es gerade ein wenig mit dem ganzen MAC-Zeugs? Oder könnt ihr meine neue MAC-Verrücktheit und mein "Haben-wollen" ein wenig nachvollziehen?

Kommentare:

  1. schöne, aber für mich etwas zu teure sachen :)

    Liebste Grüße,
    Julia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh, bitte, bitte mach Reviews zu Mascara und Blushes!!!


    LG

    AntwortenLöschen
  3. @Ju: Mascara ist auf jeden Fall geplant... bin ja kein großer Fan von ihr :-/

    AntwortenLöschen
  4. Eyes to Kill hole ich mir auch noch und die Diorshow und evtl noch Chanel Inimitable (da weiß ich aber noch nicht so genau, wegen des Plastikbürstchens).

    Hab noch viel vor :-D

    AntwortenLöschen
  5. Die Blushes sehen toll aus! Der Blushbaby spricht mich auf den ersten Blick total an.

    Hm, nein, war bisher noch nicht bei MAC. 1. hatte ich es zeitlich nicht geschafft und 2. muss ich erstmal schauen, wie viel Geld ich diesen Monat noch übrig hab. Bin derzeit etwas abgebrannt XD

    AntwortenLöschen
  6. Peachykeen habe ich auch und ich liebe ihn. Er ist mein Alltags-Rouge, weil er einfach so wunderbar zu fast allem aussieht! <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann dich absolut verstehen - mir ging es da recht ähnlich. Wenn man anfängt mag man am Anfang halt auch ein paar Sachen da haben. Aber ich habe mir auch vorgenommen, mich ab nächsten Monat was zurückzunehmen :-).

    AntwortenLöschen
  8. Ich kanns nachvollziehen. Langsam lösen einige sachen von MAC bei mir auch ein HABEN-WILL aus aber ich msus mich zurückhalten. Kannst due den Peachykeen denn mal swatchen? Kann mir utner Sheertone grad relativ wenig vorstellen, esinteressiert mich vo allem ob es schimmert oder nicht.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!