Dienstag, 1. Februar 2011

[Review & Swatches] Esprit Styling Color Lipsticks

Wie gewünscht gibt es heute Lippen-Swatches von den Esprit Styling Color Lipsticks und wenn wir schon dabei sind, gibts auch sowas wie nen kleinen Testbericht.

Als kleine Erinnerung - das sind meine drei Farben:

Velvet red, Silky lilac und Satin fuchsia nennen sich die drei hübschen Farben. Anfangen möchte ich mit Silky lilac, von dem ich nur ein brauchbares Foto auf meiner Speicherkarte gefunden habe - aber das ist eigentlich ziemlich farbecht...


Esprit Styling Color Lipstick "101 Silky lilac":
Der Lippenstift in der Farbe "Silky lilac" hat einen lilanen Einschlag und einen hübschen Schimmer. Meiner Meinung nach ist er recht alltagstauglich.


Esprit Styling Color Lipstick "203 Satin fuchsia":
Mit Blitz & automatischem Weißabgleich.
Hier kommt der bläuliche Einschlag etwas besser raus.

Mit Blitz & manuellem Weißabgleich.
Hier bekommt man einen besseren Eindruck von der Farbe selbst.

Der "Satin fuchsia" Lippie hat von meinen dreien am wenigsten Schimmer. Es handelt sich bei ihm um einen kühlen Pink-Ton (d.h. mit bläulichem Unterton). Abgesehen davon, dass er recht grell ist, hat er meine Lippen optisch etwas verkleinert.


Esprit Styling Color Lipstick "601 Velvet red":
Ohne Blitz.

Mit Blitz & manuellem Weißabgleich.

Dieser Lippie ist wohl euer Highlight - zumindest kamen hierzu auch die meisten Kommentare. Aber ich gestehe, dass er auch MEIN Highlight ist. Es ist endlich mal ein knallroter Lippenstift, der meine Lippen optisch nicht verschmälert. Die Farbe selbst ist auch der Hammer (Kommentar vom Liebsten: "Der ist so richtig Bäääm!"). Der Lippenstift hat einen sehr schönen Schimmer.

Mit "Velvet Red" hab ich auch den Langzeittest gemacht... Ich habe lediglich den Lippenstift aufgetragen - ohne dieses Auf-Tempo-"beißen", ohne Base, ohne Abpudern oder ähnlichen Schnickschnack.
Beim Trinken blieb etwas vom ihm am Glas hängen. Beim Knabbern von Salzstangen, blieb auch an diesen etwas hängen. Die Leucht- und Deckkraft blieb jedoch noch erhalten.
Nach spätestens 4h wäre Nachziehen notwendig gewesen (was ich aber aus Testgründen sein gelassen hab). Nach 8h ist der Lippenstift noch sichtbar - allerdings nur am äußeren Rand der Lippen. Das war der Zeitpunkt, an dem ich ihn (mit Wasser) abgewaschen hab. Er ging nicht ganz restlos weg - das hab ich anschließend mit meiner Abschminklotion erledigt.


Das Essen eines Apfels überlebt der Lippenstift übrigens nicht so richtig - die Haltbarkeit hängt selbstverständlich davon ab, wie viel (und was) ihr esst und wie viel ihr trinkt (und evtl. raucht).

Persönliches Fazit: Wie ihr sehen könnt, ist die Deckkraft aller drei Lippenstifte super! Mein Tipp: Schaut euch Velvet Red unbedingt mal live an - ich liebe diese Farbe! Allerdings werde ich sie im Alltag nicht benutzen. Rote Lippen sind für mich etwas für den Abend.
Die anderen Farben sind okay - ob sie euch persönlich stehen, müsst ihr selbst entscheiden. Silky lilac passt noch ganz gut zu meinem Gesicht und ist eine Farbe, die ich auch im Alltag benutzen werde. Satin fuchsia - so geil ich ihn auch beim ersten Anblick fand - passt irgendwie nicht so ganz zu mir.

Kommentare:

  1. velvet red und satin fuchsia sehen echt sehr schön aus ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. "Wie ihr sehen könnt, ist die Deckkraft aller drei Lacke super! "

    Lacke? :D

    AntwortenLöschen
  3. satin fuchsia gefällt mir ja am besten :)
    aber alle sind toll :D

    Liebste Grüße,
    Julia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Satin Fuchsia finde ich sehr schön.

    AntwortenLöschen
  5. @Vorsicht, reizend: Oh Mann, wie blöd von mir :-P Habs eben editiert! Danke fürs aufmerksame Lesen!

    AntwortenLöschen
  6. Ich tupfe :D -> bezüglich deiner Lila-Amu-Frage ;)
    Noch dazu nehme ich immer eine Creame-Base, ich muss gestehen, dass das einen wahnsinnigen Unterschied macht. Ich empfehle an dieser Stelle die Paintpots..
    Ansonsten mache ich nichts besonders..
    Hoffe das hilft!

    AntwortenLöschen
  7. Satin Fuchsia sieht genial aus O_O

    AntwortenLöschen
  8. Der Silky Lilac ist ja traumhaft! Ich glaube den werde ich mir mal näher anschauen. Er erinnert mich an den Plum Dandy von MAC. Jedenfalls war es mein erster Gedanke, als ich das Bild sah :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!