Sonntag, 20. Februar 2011

Fashion Liaison in Mannheim - so war's (Achtung! Bilderflut!)

Gestern habe ich einen tollen Tag in Mannheim verbracht und habe dabei viele tolle Leute kennengelernt. Julia von Nouvelle-Vis hat im Rahmen der Ausstellung "Ré Soupault - Künstlerin im Zentrum der Avantgarde" ein Bloggertreffen inklusive Führung durch die Ausstellung organisiert.


Los ging es offiziell um 16Uhr, aber lustigerweise habe ich einen Teil der Mädels schon im nahegelegenen Starbucks getroffen.

Die Ausstellung selbst dreht sich um eine deutschstämmige Fotografin, die 1901 als Meta Erna Niemeyer geboren wurde. Ré ist ihr "Spitzname", den Sie von Ihrem Bekannten Kurt Schwitters erhielt - und ihn seither behielt.

(Klick to enlarge)
>> Ré fotografiert von einer Bekannten -
sie selbst mag diese retouchierte Fotostrecke nicht, weil sie sich auf den Bildern zu schön findet. <<

Ré war ihrerzeit Modejournalisitn, Malerin, Modedesignerin und schließlich auch Fotografin.

Sie zeichnete unter Anderem für die Sport Bild:

Während ihrer Zeit als Modedesignerin entwarf sie das berühmte "Transformationskleid":
(Klick to enlarge)

Die Idee: ein einzelnes Kleid, welches durch Zugabe verschiedener Accessoires, Unterröcke, Cardigans, etc. auf verschiedenste Art und Weise kombiniert werden kann.
(Unscharf - waaaaaah!)


(Meine Lieblingsvariante)

Die Mannheimer Modemacherin Dorothee Schumacher schuf 2011 nach Vorlage dieses Kleides ein eigenes Transfortmationskleid:

Ich würde euch jetzt noch mit viel mehr Bildern aus der Ausstellung bombardieren, doch leider sind die meisten (inkl. Lieblingsbild) unscharf geworden (ich Held hab vergessen, wie ich die Cam einstellen kann, um blitzlos scharf zu fotografieren - das ist mir erst am Ende der Ausstellung wieder eingefallen *grummel*)

Aber ich zeige euch noch eines der Bilder, das mir sehr gut gefallen habt:
Erkennt ihr diese Dame?


Leider fingen Lesung und Modenschau, die ebenfalls zu diesem Event gehörten, erst recht spät an, sodass ich mich mit ein paar weiteren Bloggern abgeseilt habe. Ein kleiner Inbiss folgte, bevor wir dann schon zum Bahnhof weiterpilgern mussten. Hier noch kleine Impressionen vom Essen:



Ein paar coole Gruppenbilder wurden auch gemacht (allerding nicht mit meiner Cam :-/) - ich werde mal eines posten, sobald ich welche habe ;-)

Kommentare:

  1. awww voll schön das Bild ;)
    Schön dich kennen gelernt zu haben ;)

    X

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder :D

    War echt lustig mit dir! Kann Anni nur zustimmen!


    X

    AntwortenLöschen
  3. yeah ich hab dein blog gefunden :)
    war echt cool gestern :D
    leibe grüße
    xoxo samira <3

    AntwortenLöschen
  4. die ausstellung ist wirklcih schön! war sie nur dieses wochenender oder gibts die noch ein bisschen? :)

    AntwortenLöschen
  5. Nora, die geht noch bis zum 8.5.2011
    Hier gibts mehr Infos dazu: http://www.kunsthalle-mannheim.eu/ausstellungen/aktuelle-ausstellungen/soupault.html

    AntwortenLöschen
  6. Wow,.. dann wäre ich auch nochmal gern dahin gegangen^^..... aber die Bilder sind echt schön... und ich freu mich auch total dass ich euch kenne jetzt,..

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!