Mittwoch, 16. März 2011

[Review] essence gel eyeliner in #03 Berlin Rocks

Im neuen essence Sortiment gibt es - wie aktuell bei so vielen Drogeriemarken - eine Hand voll Gel Eyeliner. essence bietet diese Produktart in 4 Farben an: "01 Midnight in Paris" (schwarz), "02 London Baby" (braun, leicht schimmernd), "03 Berlin Rocks" (lila, leicht schimmernd), "04 I love NYC" (smaragdgrün, leicht schimmernd). Alle vier Farben sind wasserfest und für 2,99€ (UVP) erhältlich.

Ich habe den Eyeliner in lila (= Berlin Rocks).

Ich hab gleich vorneweg einen Kritikpunkt: Der Deckel-Bereich des Glas-Tiegels ist mir zu hoch. Das heißt, dass man mit dem Pinsel ziemlich tief rein muss, um zum eigentlichen Produkt zu gelangen. Das ist bei den alverde Gel Eyelinern anders und einfacher.


Die Konsistenz des essence Gel Eyeliners ist etwas fester als der von alverde, aber dennoch ausreichend cremig und mit einem Pinsel gut aufzunehmen. Ich benutze hier weiterhin am Liebsten meinen alverde-Pinsel, weil ich mit dem einfach am besten klar komme und auch feinere Linien ziehen kann.

Da der Eyeliner wasserfest ist, bekommt man ihn nach dem Tragen entsprechend schwer weg (- die Stelle meines Arm-Swatches war am nächsten Tag noch dunkel!). Man braucht einen Entferner für wasserfestes Make-up oder muss kräftig rubbeln, um auch den letzten Rest wegzubekommen.
Andererseits ist das auch super, weil er den ganzen Tag wischfest überlebt. Das ist für mich persönlich viel wichtiger.


Fazit:
Das Auftragen klappt (wenn man für sich den passenden Pinsel gefunden hat) wirklich gut. Die Farbe ist sehr hübsch und die Haltbarkeit ist wirklich top! Wasserfester Make-up Entferner sollte aber drin sein, sonst rubbelt man sich beim Entfernen die Augen wund.

Kommentare:

  1. danke für die review :) hört sich gut an, vor allem, dass er wasserfest ist. und die farbe ist wirklich schön!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, das klingt total vielversprechend. Leider habe ich auch schon eine gegenteilige Review gelesen, was mich doch verunsichert. Aber bei 3 Euro kann man eigentlich auch nicht so viel falsch machen.

    AntwortenLöschen
  3. ich bin schon seit einigen tagen auf der suche nach dem neuen sortiment.. jetzt hast du mich noch mehr angefixt ;)

    AntwortenLöschen
  4. Alverde verwendet für den Lidschattenpinsel "Ponyhaare", ich als Reiterin kann mir nicht vorstellen, wie die Zuliefererfirma (über die alverde bei twitter nicht sprechen möchte) die haare von lebigen Pferd gewinnt. Wenn die von Schlachter kommen, dann ist das Teil für mich nicht moralisch vertretbar.

    Äh, zum Liner: Läuft man bei dem auch Gefahr, 2 Linien mit einem Graben dazwischen aufs Lid zu malen? So wars bei mir und Alverde.

    LG
    MvH

    AntwortenLöschen
  5. @Marylin: Es kommt meiner Meinung nach auf den Pinsel und auf deine eigenen Vorlieben / Fähigkeiten an. Mit der alverde-Pinselform hat der (relativ) gleichmäßige Auftrag ganz gut geklappt (siehe Bild). Mit anderen Eyeliner-Pinseln schaffe ich das nicht so sauber und ich bekomme eben den Effekt, den du da erwähnst (sowohl bei diesem, als auch beim alverde Gel Eyeliner).

    Aber es gibt im neuen Catrice Sortiment einen Pinsel, der beide Varianten anbietet. Vielleicht ist der ja was für dich? Dann kannst du auch gleich testen, was dir eher liegt.

    Bei mir kommt das auf jeden Fall nicht vom Eyeliner sondern vom verwendeten Pinsel :-P

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe sieht gut aus. Aber wenn der so heftig am Lid klebt ist es für mich garantiert kein Kauf :( Ich hasse reiben hab nämlich schon ne empfindliche Haut!

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich ja ziemlich gut an :)
    Könnte man den evtl. auch am unteren Wimpernkranz benutzen?

    AntwortenLöschen
  8. @Anonym: gute Frage... ich muss gestehen, ich benutze Eyeliner für gewöhnlich nicht am unteren Wimpernkranz - und mit Gel Eyeliner hab ichs erst recht noch nie probiert. Aber können kann man alles ;-) Allerdings würde ich mich hier ein wenig davor fürchten, da der Eyeliner ja wasserfest ist - wenn man ihn also am unteren Wimpernkranz aufträgt, dass MUSS die Linie perfekt sitzen. Am oberen Wimpernkranz finde ich Patzer weniger problematisch, weil man die Linie zur Not auch etwas dicker machen kann - unter dem Auge stelle ich mir das seltsam vor...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!