Donnerstag, 10. März 2011

Ein letztes Mal Dove fürs Gesicht...

Gerade vor ein paar Tagen habe ich mich beschwert, weil ich meine Dove Sunshine Gesichtspflege in keinem Laden gefunden habe. Weder dm, noch Kaufland und auch Real konnten mir nicht weiterhelfen.

In meiner Trauer habe ich Dove direkt angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

"Ich bedauere, dass der von Ihnen geschätzte Artikel vom Markt genommen wurde, Restbestände gibt es leider nicht mehr."

Wie der Zufall es aber wollte, war ich letztens bei "Ihr Platz" und als ich gerade schon den Laden mit einem Getränk verlassen wollte, fiel mir mein "Dove-Problem" ein. Schnell zum Gesichtspflege-Regal gehuscht, erwartete mich ein toller Anblick: gleich drei (leicht angestaubte) Creme-Verpackungen.

6,49€ stand unter dem Regal geschrieben, also nahm ich eine der Cremes mit an die Kasse. Als ich dort dann nur 3,25€ zahlen musste (offenbar hatten die Mitarbeiter die 50%-Preisreduktion nicht ausgeschrieben), war mir klar, dass auch die anderen beiden Tuben mit mussten...


Wie ich schon mehrfach festgestellt habe, habe ich einen kleinen Hang zu Übertreibungen ;-) aber das ganze Ausprobiere (nur gesichtspflegetechnisch!) geht mir momentan etwas auf die Nerven und ich wollte wieder "back to the roots" um so den Ursprung meiner momentan etwas gereizten Haut zu ergründen.

In diesem Zusammenhang habe ich übrigens auch der hiesigen Apotheke einen Besuch abgestattet um mir meine "damalige" VICHY Gesichtsreinigungsserie zu kaufen:


25€ habe ich für diese beiden Produkte gezahlt! Ich versuche gerade zu ergründen, warum mir das so viel erscheint und ich andererseits - ohne mit der Wimper zu zucken - genauso viel (oder sogar mehr) für ein Produkt aus der dekorativen Kosmetik ausgebe... Kennt ihr dieses Gefühl? Investiert ihr im Schnitt mehr Geld für Pflege oder für dekorative Kosmetik?

Kommentare:

  1. JA! JA! Beo Pflegeprodukten knicker ich auch so rum, aber einen Lippenstift für 20€ kaufe ich ohne auch nur mit der Wimper zu zucken ;( Versuche das aber grade irgendwie auszugleichen.

    Glaube das liegt daran dass man die Pflege nicht sieht bzw. nur indirekt, irgendwie gibt dekorative Kosmetik doch viiiel mehr an gutem Gefühl :)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, 25€ hab ich noch nei für ein Teil hingelegt. allerdings bin ich beriet für NK-Pflege mehr Geld hinzulegen als für KK-Deko, aber ich kauf eh fast nur Drogerie-Eigenmarken, also gehts bei mir um Differenzen von ein paar Euronen.

    Kurz: gute Pflege ist wichtiger als Deko, außer man sch... auf Pflege und spachtelt alles mit Deko zu (;

    LG Mari

    AntwortenLöschen
  3. Die Dove Sunshine mochte ich auch sehr gerne. Zum Glück habe ich noch eine volle Tube hier.

    AntwortenLöschen
  4. DU SCHWEIN!!!!!!!!!!!! MEnsch hast du ein Glück...bei mir find ich absolut NICHTS MEHR!? NIX NADA *felnn heul schrei* :D

    AntwortenLöschen
  5. Deinen Dove-Haul kann ich gut nachvollziehen - hätte mir auch passieren können, wenn ich vorher gewusst hätte dass sich meine geliebte Florena Aprikosencreme verabschiedet.

    Vichy ist echt teuer... habe mir das Reinigungsgel letzten Monat auch gegönnt und erstmal geschluckt. Naja, scheint immerhin gut zu sein :D

    Zu deiner Frage: Bei Pflege mache ich eher Geld locker...bei dekorativer Kosmetik gibt es so viele günstige Sachen, da ist es nicht unbedingt nötig, tief in die Tasche zu greifen.

    AntwortenLöschen
  6. huhu! dein blog gefällt mir total. bin gerade eher zufällig hier gelandet und gleich mal abonniert:)
    liebe grüsse kim

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin da voll bei dir :D Das ist so was von nix für mich! Dekorative Kosmetik - toll, teuer - egal.
    Bei der Pflege kommt dann auf einmal der Geiz raus.. Total beknackt :S

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag die Creme und liebe vor allem den Geruch. Aber ich kann sie nicht täglich verwenden sonst wird meine Haut unnatürlich dunkel. Kannst du die Creme täglich verwenden?

    AntwortenLöschen
  9. @Anonym: Gute Frage - da ich die Creme ja erst seit ein paar Tagen wieder hab, benutze ich sie "täglich" ;-) Aber wenn ich zurück denke, muss ich sagen, dass ich früher nie Probleme damit hatte... aber wie du siehst, hab ich auch die Creme für "helle bis normale" Haut (obwohl ich eher mittlere bis dunkle Haut hab). Ich glaube, dass die weniger dunkelt als die für mittlere bis dunkle Haut.

    AntwortenLöschen
  10. Ich benutze auch die für helle bis normale haut. aber ich habe sehr helle haut und der bräunungseffekt macht sich dann schon recht schnell bemerkbar. wenn ich sie aber nur 2 mal die woche verwende, find ich den effekt sehr schön.

    AntwortenLöschen
  11. Hi,
    auch ich bin meiner DOVE Sunshine verfallen und habe gerade meine letzte Tube aus den Restbeständen geöffnet *seufz*. Gibt es eine Alternative, die man empfehlen kann ?
    Gruss
    M.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!