Donnerstag, 19. Mai 2011

essence' holographic LE - nicht ganz so holografisch, wie erwartet...

Seit ein paar Tagen ist essence' "Meet_me@holographics.com" Kollektion im Handel erhältlich und wie ihr euch vielleicht erinnert, habe ich gleich zwei der Lacke mitgenommen. 1,75€ für 10ml Lack empfand ich als recht günstig und zudem fand ich die Farben sehr ansprechend.

Ich war auch wirklich gespannt auf den versprochenen holografischen Effekt und hoffte zudem auf eine gute Deckkraft - insbesondere beim hellen Farbton "Gagalectric". Um euch die Kaufentscheidung vielleicht ein wenig zu erleichtern, hab ich meine Lacke geschwind für euch geswatcht.

#01 Gagalectric:
Leider ist diese Lack alles andere als deckend. Weder nach einer, noch nach zwei Schichten. Mehr wollte ich nicht lackieren, da ich keine große Hoffnung auf ein besseres Ergebnis hatte.
Je nachdem wie das Licht fällt, schimmert der Lack allerdings so stark, dass der Nagel etwas weniger durchscheint.

#03 Blue Ray:
Die erste Schicht war hier ebenfalls nicht sonderlich deckend, aber die zweite war es dann. Dieser Lack schimmert weniger als Gagalectric.

Beide Lacke trockneten recht schnell durch, doch weder bei Gagalectric, noch bei Blue Ray sah ich einen großartigen Holo-Effekt. Gagalectric schimmert recht schön und stark, doch aufgrund der mangelnden Deckkraft hat er mich nicht umgehauen. Blue Ray schimmert deutlich weniger und von "holografisch" möchte ich hier noch weniger sprechen - aber dafür ist der Lack gut deckend und hat auch eine schöne Farbe.

Entfernen lassen sich die Lacke etwas schwieriger als normale Lacke, da sich zunächst viele, feine Schimmerpartikel auf den Fingern verteilen. Sprich: Man muss ein paar mal mehr drüberwischen, als gewöhnlich.

Insgesamt habe ich mir mehr versprochen und bin dementsprechend etwas enttäuscht. Wenn ich mir ansehe, was beispielsweise China Glaze an Holo-Lacken auf den Markt bringt, ist das absolut kein Vergleich.

Trotzdem war der Kauf für mich jetzt kein allzu großer Verlust, da mir zumindest Blue Ray farblich ganz gut zusagt.

Hat eine von euch zufällig einen dieser sogenannten Holo-Lacke? Ist der Effekt bei den anderen Farben dieser LE vielleicht größer? Schreibt gerne einen Link in die Kommentare wenn ihr auch schon Erfahrungen gemacht habt. Mich würde das Ergebnis der anderen Lacke echt interessieren!

Kommentare:

  1. Irgendwie habe ich mir das bei den Lacken schon gedacht das die nicht wie die Opi und China Glaze Holo-Lacke sind.
    Für mich heißt das Geld gespart:)

    AntwortenLöschen
  2. zum glück hab ich meine finger davon gelassen^^ hätte es mir auch fast gekauft. aber die ergebnisse sind nicht grad toll. schade :-(
    lg


    http://pearl-blogger.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Die sind nun wirklich nicht so meins, aber das hab ich mir shcon gedacht. Danke für den Swatch :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin von dieser LE mehr als enttäuscht.

    http://catwalkfeeling.blogspot.com/

    Dort stelle ich die Nagellacke und Cremelidschatten vor.
    Ihr könnt gerne mal schauen. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die Lacke eignen sich bestimmt gut als Topper über schwarz oder nem anderen deckenden dunklen Lack.(wie der iron mermaiden zB)

    Aber was essence einem als "holo" andrehen will ist schon dreist

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!