Montag, 23. Mai 2011

[Review] Glossy Box - Mai 2011

Ein neues Konzept geistert seit einiger Zeit durch die Blogosphäre und die Gedanken vieler Beauty-Junkies: das Konzept der abonnierbaren Kosmetikboxen. Eine davon (und auch die erste, von der ich gehört habe) ist die GlossyBox.

Diese Kosmetikboxen erscheinen zumeist monatlich, kosten zumeist 10€ pro Box und beinhalten zumeist ein bis zwei Produkte in Originalgröße und ca. drei bis vier Probiergrößen. Typischerweise kann man sie monatlich abonnieren und auch wieder kündigen.

Das Besondere bei der GlossyBox ist, dass man die Produkte aus der Box bewerten kann. Pro ausgefülltem Fragebogen erhält man einen sogenannten GlossyDot und bei 20 GlossyDots erhält man die nächste Box kostenlos.

Ich habe die GlossyBox für den Mai zum Testen zugeschickt bekommen und hab mich total gefreut, als ich die süße Aufmachung gesehen habe: schon der äußere Karton ist viel hübscher, als ein Standardpaket.

In der hübschen Umverpackung befindet sich eine hochwertige, hellrosane Papp-Box mit dem GlossyBox-Logo auf dem Deckel.

Ich finde diese Box richtig hübsch und bin schon am Überlegen, wie ich sie zweckentfremden werde...

Das Auspacken der Box macht richtig viel Spaß. Es ist alles so liebevoll verpackt. Das Innere der rosa Pappbox ist mit dem GlossyBox-Logo bedruckt. Der Inhalt ist in schwarzem Seidenpapier und rosa Schleifchen verpackt.

Unter dem Schleifenband findet man eine Karte, auf der der Inhalt der Box aufgeschlüsselt ist.

Der Inhalt selbst kann dann so aussehen:

In meiner Box befanden sich die folgenden Produkte:

~ L'Occitane Karité Handcreme (10ml) inklusive Gutschein für eine ebensolche Mini-Packung, wenn man bei L'Occitane für 15€ einkauft. Wert*: 2,33€.

~ Babor Effect Fluids (3 x 2ml) in den Sorten "Energizing Oxigen Fluid", "3D Lifting Fluid" und "Hydra Plus Activ Fluid". Wert*: 12,14€.

~ Lancaster After Sun Tan Maximizer (50ml), Wert*: 12,40€.
~ Comodynes Self Tanning Towelette (1 Tuch), Wert*: 1,38€ (vielleicht aber auch 0€, da hinten "Free Sample" drauf steht)

(Wert* = umgerechnet von der Originalgröße auf die hier beinhalteten Probiergrößen)

~ Kryolan Lipstick (4g = Originalgröße) in der Farbe LF405 (rosa). Wert: 11,90€.

(Gesamtwert des Inhaltes: ca. 40€)

Ich muss gestehen, dass ich schon beim Anblick des Kärtchens etwas entgeistert war. Die Produktgruppen sind nicht so meines und ich bin allgemein mit dekorativer Kosmetik eher zu begeistern.
Auch die Marken treffen hier nicht so ganz meinen Geschmack. Die meisten kenne ich nicht - oder ich habe Vorurteile ihnen gegenüber. Von daher eigentlich gar nicht so schlecht, da ich so "gezwungen" werde, Neues auszuprobieren und so vielleicht doch das eine oder andere für mich entdecken.

Was ich aber bei dieser Box gar nicht gut finde: der Inhalt der Mai-Boxen ist unterschiedlich. Auf der Webseite wird eine ganze Menge and Produkten aufgelistet, doch hiervon ist jeweils nur eine Auswahl in den Boxen zu finden. Das war bei den vorhergehenden Boxen nicht so.

Ich habe bisher drei verschiedene Zusammensetzungen im Netz gefunden.
Meine Kombi hat z.B. auch Bonny erhalten, die ebenfalls nicht sonderlich begeistert war.
Dani hat statt den Babor Fluids und dem Comodynes Free Sample ein Calvin Klein Duschgel und ein Paul Mitchel Stylingspray bekommen
Fatma hat die Fluids auch nicht bekommen. Statt dem Tan Maximizer von Lancaster war bei ihr ein Lancaster Sonnenschutz dabei. Die L'Occitane Creme hat sie auch nicht bekommen - dafür aber eine Sisley Anti-AgingCreme.

Ich kann euch ehrlich gesagt gar nicht sagen, was ich von dieser Box am Tollsten finde... oder am Schlechtesten. Auf das Selbstbräunertuch hätte ich sehr gut verzichten können. Die Babor Fluids sind okay - aber bei so kleinen Proben werde ich kaum überprüfen können, ob die mir was taugen oder nicht.
Der Lippenstift... okay... ich hätte zwar lieber ein anderes Label drin gehabt (kenne Kryolan nicht und die Marke ist mir irgendwie unsympathisch), aber zumindest ist die Farbe okay.

Insgesamt ist diese Ausgabe der GlossyBox okay, aber sie haut mich nicht vom Hocker. Ich würde mir wirklich gerne eine Kosmetikbox abonnieren, aber ich bin noch am Abwägen, welche es sein soll. Nur weil diese Ausgabe der Box nicht meinen Geschmack getroffen hat, muss das schließlich nicht immer so sein...

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wofür ich mich entschieden habe...

Abonniert zufällig einer von euch die GlossyBox (oder eine andere Beauty-Box)? Wie gefällt euch der Inhalt der Mai-Ausgabe der GlossyBox?
Welche der Kosmetikboxen, die aktuell auf dem Markt sind, spricht euch am meisten an?


Das Produkt wurde mir vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. Danke für's Verlinken :)
    Ich hatte ja schon in meinem Post geschrieben, dass ich ziemlich enttäuscht von der Box bin. Und im Moment bin ich mir auch nicht sicher, ob ich die Glossy Box weiterhin abonnieren möchte. Ich werde erst mal noch die nächste Box abwarten und dann entscheiden.

    AntwortenLöschen
  2. Bisher hat mich stets nur die Umverpackung vollständig überzeugt :)
    Ich bin auch skeptisch, wie lange ich es mir anschaue. Immer der Hintergedanke, das in der nächsten ja was wirklich was Gutes drin sein könnte. Schlimm :)

    AntwortenLöschen
  3. Mich spricht das aus ebenden Gründen die du aufzählst nicht an, das Feld aus dem die Produkte kommen ist zu weit. Aber ich wäre gaaaaaanz scharf auf dei ahndcreme *hihi* Die LIEBE ich :)

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmm ne ich bleibe auch weiterhin dabei keine solcher Boxen zu abonnieren :D da ist einfach nix für mich dabei!

    AntwortenLöschen
  5. Ich werde die Entwicklung mit den Boxen erstmal ein bisschen beobachten, im Moment wird man ja überflutet. Also bin ich auf viele weitere Berichte gespannt :)

    (und sorry, dass ich deine email völlig vergessen habe... ich freu mich, dass die Dose gut angekommen ist! ^^)

    Liebe Grüße, Feder

    AntwortenLöschen
  6. Hey
    Kryolan kenne ich nur aus dem Bereich professionelles Schminken, vor allem RUND (Realistische Unfall & Notfalldarstellung)... Ich kenne zwar keine Lippenstifte davon, dafür aber Hautfarben & die halten bombenmäßig :D & eig. sind die auch ganz gut ...
    Im übrigen finde ich deinen Blog sehr toll :DD

    AntwortenLöschen
  7. Tut mir leid, aber: Die Boxen nerven! :(

    AntwortenLöschen
  8. Same.
    Finde meine erste Box auch enttäuschend. Hätte gerne das Haarzeugs gehabt.. Na ja.
    Werde auf jeden Fall noch die Zweite abwarten; wenn die auch nix ist: Und Tschüß!
    Und: Die Mail-Antwort kommt auch noch :)
    Warte da noch auf Feedback..

    AntwortenLöschen
  9. Tan Maxiblabla und selbstbräunertuch wären für mich als Bleichgesicht auch nichts und ich hoffe, ich bekomme auch den rosa Lippie, den Rot ist mir zu knallig.

    Handcreme und Barbordingends sind ok.

    Mal schauen, was ich bekomme, wenn die Box denn mal ankommen sollte. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank fürs Verlinken ;)

    Das Comodynes -Tuch würde ich mit 0 Euro bewerten... irgendwie finde ich das etwas dreist: Man bezahlt für 5 Proben (Minigrößen) und erhält dann 4 solcher Größen und ein als Free Sample gekennzeichnetes Muster... ähm...als zahlende Kundin hätte ich mich darüber beschwert.

    Selbst habe ich nur die Douglagsbox abonniert...für wie lange wird sich zeigen ;D

    AntwortenLöschen
  11. Also für mich ist das absolute Flopprodukt in deiner Box dieses Self Tanning Tuch. Ein Free Sample verkaufen, geht für mich gar nicht.

    AntwortenLöschen
  12. @Bonny: Auf der Lancaster-Creme steht übrigens "Nicht für den Einzelverkauf bestimmt" ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!