Freitag, 12. März 2010

Bitte nicht!

Ich habe schon mehrfach darüber gelesen, dass es einer der Sommertrends 2010 werden soll und ich habe lange gehofft, dass dem nicht so sein wird. Nachdem ich dann bei Zara die ersten Teile gesichtet habe, die in die Richtung gehen, habe ich dennoch im Stillen gehofft, dass es nicht so hardcore kommen würde. Aber dann...


Aber dann sah ich im Mango eine ganze Ecke voller Military und Camouflage Stuff. Versteht mich nicht falsch: so einen leichten Militär-Touch finde ich nicht schlecht! Ich mag khaki. Und auch diese Offiziersjacken gefallen mir recht gut. Aber muss es denn wirklich Tarnmuster sein?


Vielleicht graut mir deshalb so sehr davor, weil ich vor einigen Jahren (als dieser Trend zum ersten Mal kam - oder war nur ich es, die diesen Look als Trend sah? Zumindest erinnere ich mich an niemanden sonst, der sich so kleidete) eine originale Militärshose aus dem Army-Shop gekauft habe und sie so oft getragen habe, dass ich mich womöglich an ihr satt gesehen hab.

Aber dennoch: ich mag Tarnmuster einfach nicht (mehr)! Und daran ändert auch nichts, dass der Camouflage-Look statt auf derben Cargo-Hosen nun filigran auf Leggins daher kommt.

Ich bin einfach der Meinung, dass dieser Look so gar nicht zu mir passt. Und ich überlege gerade krampfhaft, welchen Typ Frau ich mir so gekleidet vorstellen kann...

Wie seht ihr das? Geht ihr mit diesem Trend mit oder werdet ihr ihn - wie ich - dezent ignorieren, wenn er euch in den Klamottenläden entgegenspringt?

Kommentare:

  1. ja damals hatte ich auch eine Sweatjacke mit Tarnmuster und habe sie geliiiiebt.
    Da stand ich voll drauf...aber ich habe das letztens auch schon gelesen dass das wieder voll der Trend werden soll da dachte ich ja mal sehn wann es die ersten Tarnhosen wieder gibt ... und schwups les ich dein Post und muss echt schmunzeln :D nee nee man muss ja nicht jeden trend mitmachen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag den Navi Look eigentlich schon, würde ihn aber nie anziehen. Das Tarnmuster finde ich völlig übertrieben. Khaki und Erdtöne und auch Cargohosen sowie Military Jacken sind ok, aber auch noch diese Hosen? Man muss ja wirklich aus Krieg keinen Trend machen. Dort, wo die Sachen herkommen bzw. wofür sie eigentlich gemacht wurden, ist ja traurig genug. Ich persönlich finde, das geht zu weit.

    AntwortenLöschen
  3. Erstmal anprobieren und schauen wie sich die neuen Schnitte und Trends mit Camouflage vertragen ;) Prinzipiell würd ich es eher, wie du sagst, "dezent ignorieren" aber man weiß ja nie...

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Khaki gut, alledings nur bei sehr südländischen Frauen, die knack-braun sind und dass ganze dann mit Animalprints oder rot oder Blumenmustern kombinieren...aber nicht an mir und anderen Bleichgesichtern.Und vor allem nicht mit Camouflagemuster...sollen wir uns dann bald Dreck ins Gesicht schmieren???

    AntwortenLöschen
  5. nee oder? ich finde Tarnmuster absolut furchtbar!!!
    Khaki ist toll, aber ich geb Miri Recht, dass steht nur Leuten mit einer sehr gesunden Gesichtsfarbe..
    PS: Jetzt weiß ich warum ich nicht mehr nach Mango gehe ;O)

    AntwortenLöschen
  6. Ich find den Look an sich daneben. Das ist für Soldaten und nicht für Privatpersonen. Das erinnert mich immer an schlimme DInge wie Krieg und Katastrophen. Also für mich ein No-Go

    AntwortenLöschen
  7. Khaki mag ich auch, und ich hab auch einige military-taugliche Teile im Kleiderschrank. Es stört mich also nicht, dass der Trend dieses Jahr wieder im Kommen ist. Und eine Tarnmusterhose muss man ja auch nicht kaufen :D Ich übernehme eh nur die Elemente eines Trends, die mir persönlich zusagen.

    AntwortenLöschen
  8. Naja, ich verbinde mit Camouflagemuster immer irgendwelche Assi Weiber, die mit ultra fettigen Haaren+ Pferdeschwanz und zu kurzer rosa Pulli Jacke, die nicht über die Fettpölsterchen am Bauch passt und Tarnhose, durch die Stadtrennen.
    Absolut gräßlich!

    AntwortenLöschen
  9. ohhh Tarnmuster.!
    Ich mag es nicht. Das erinnert mich an Krieg und den mag ich logischerweis noch weniger...
    =/
    Grüße

    AntwortenLöschen
  10. da ist ignoranz angesagt =) sowas hässliches. man muss wirklich niht jedem trend nacheifern hehe bin da ganz deiner meinung

    AntwortenLöschen
  11. *grusel*
    Das ist ja gaaar nichts für mich! Ich will solche Sachen nicht :D *weg damit*
    Ich finde das absolut unweiblich und nicht hübsch.. Deswegen: Nein danke :D

    AntwortenLöschen
  12. Tarnmuster? War das nicht erst.... seit wann kommen "Trends" so schnell wieder und warum muss es ausgerechnet dieser sein?

    Hab ich früher nicht gemocht, mag ich heute auch noch nicht an mir und werde ich in den kommenden Wochen und Monaten garantiert auch nicht für mich entdecken :-D

    AntwortenLöschen
  13. Ihhhhhhhhhh! Ich kann dir nur zustimmen: Bitte nicht!!!

    AntwortenLöschen
  14. Khaki ist super, Military Jacken sind super, Cargo Hosen sind für Festivals und den Urlaub super aber das Tarnmuster mag ich überhaupt nicht. Für mich gehört dieses nur zu Soldaten :-)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!