Dienstag, 30. März 2010

Furla Schuhkollektion Spring/Summer 2010

Schleifen und Nieten hat der russische Designer Max Kibardin als Themen für die Furla-Schuhkollektion für Frühjahr und Sommer 2010 gewählt. Hört sich im ersten Moment vielleicht unpassend an, ist es aber nicht!

Die Schleifen sind geometrisch gestaltet und machen den Look auf diese Weise futuristisch und modern. Gut sichtbar an den tollen schwarzen Wedges mit weißen Schleifchen:

Diese gibt es auch noch in der Farbkombination trükis-gold, falls es mal etwas ausgefallener und festlicher sein darf (linkes Bild).

Zwar ohne Schleifen, aber dafür ebenfalls mit topmodernem Wegde-Absatz kommt ein anderes Paar Sandaletten aus der aktuellen Furla-Kollektion daher. Dieses gefällt mir persönlich mit am besten, weil die Farbkombination nicht nur zu allem passt, sondern dieser natürliche Look im Sommer 2010 garantiert sehr oft gesehen wird...
Dieses Paar Schuhe gibt es übrigens jetzt schon im Furla-Onlineshop zu kaufen - allerdings in einer anderen Farbe (petrol). Preislich liegen diese Schuhe bei 295€ - mag mir die vielleicht jemand schenken??

Den Nieten nimmt Max Kibardin übrigens die Härte, indem er sie dekorativ - ähnlich wie Stickereien - einsetzt. Ganz besonders gut gelingt ihm das bei diesen supersüßen rosanen Ballerinas:

Aber auch bei den Ballerinas sind die geometrischen Schleifchen im Einsatz. Bei diesem Paar sind sie ganz frech am Spann zu sehen:

... bei diesem Paar sind sie vorne in der Nähe der Zehen:

Da ich hohe Schuhe liebe, würde ich am liebsten das erste und dritte Paar Wedges bei mir einziehen lassen... Falls es mal bequemer sein soll, würde ich die rosanen Ballerinas anziehen. Und ihr?

Wie gefällt euch die F/S-Kollektion von Furla? Mögt ihr diese Schleifen und Nieten oder sind sie so gar nichts für euch?

Kommentare:

  1. Ich bin kein Fan von Wedges, aber das erste Paar ist zauberhaft.

    AntwortenLöschen
  2. das erste paar finde ich sehr schön :) würde aber mich glaube ich jetzt noch nicht trauen sowelche zu tragen. :)

    AntwortenLöschen
  3. also ich muss sagen, mir gefällt kein einziges paar schuhe dieser kollektion. und für einen stolzen preis von 295 euro sehen sie ziemlich billig aus... sorry ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das erste Paar super...aber so viel Geld..?

    AntwortenLöschen
  5. Die Ballerinas finde ich alle superschön. nur die Wedges mit dieses fetten Plateaus finde ich furchtbar. Mit denen werde ich mich nicht anfreunden!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!