Freitag, 7. Mai 2010

Mein aktuelles Lieblings-AMU

In Punkto Augen-Make-up mag ich es zumeist eher schlicht. Zumindest tagsüber. Wenn ich mich also für die Uni / eine Shoppingtour / ... geschminkt habe, kamen meist nur 2 bis 3 Farben auf meine Augen. Nebenbei bemerkt: das spart auch Zeit ;)

Es sind bei mir auch oft ähnliche Farben, die ich für meine Tag-AMUs verwende (siehe auch hier unter Punkt 6). Aktuell habe ich mich auf ein Trio (wenn man den Kajal dazurechnet: ein Quattro) eingeschossen, welches mir wirklich wahnsinnig gut gefällt. So sieht also mein aktuelles Lieblings-AMU aus, wenn es fertig ist:
(Obwohl die Bilder wenige Sekunden hintereinander erstellt wurden,
hab ichs doch nicht geschafft, für gleiche Lichtverhältnisse zu sorgen - ich Genie!)

Die Produkte, die ich dafür verwende, sind - abgesehen von Concealer und Mascara - die folgenden:
1 ist aus der aktuellen Limited Edition von MNY "I am a Popqueen" und hat die Nummer 005A.
2 ist ein "Earth Spirits Eyeshadow" aus dem alten Sortiment von Max Factor - eine Farbe, die ich mir nur gekauft habe, weil sie reduziert war. Dass ich sie so lieben würde, dass sie mittlerweile fast täglich zum Einsatz kommt, hätte ich nicht gedacht. Dieser Lidschatten trägt den Namen "149 Coral Jungle". Leider ist er aktuell nicht mehr erhältlich - aber ich denke, man kann stattdessen auch einen ähnlichen Farbton von anderen Marken verwenden.
3 ist der braune Part eines "Color Vision Duo Eyeshadow" von Astor und hat den Namen "120 Beige Brown". Ich weiß nicht, ob dieses Duo so noch erhältlich ist, weil ich es mir schon vor Ewigkeiten gekauft habe.
4 und ohne Nummer ist der Khol Kajal Eyeliner in der Farbe "Plum Brownie" aus der ersten "Collection" von Manhattan (über die hatte ich hier kurz geschrieben).

Um das AMU so hinzubekommen, nimmt man einen Pinsel her und trägt zunächst den MNY Lidschatten unter die Augenbraue auf. Anschließend gibt man vom korallenen Max Factor Lidschatten etwas auf das bewegliche Lid. Schließlich trägt man den braunen Astor Lidschatten dazwischen auf - in die Lidfalte, um genau zu sein - und verblendet diesen ein wenig nach oben und unten.
Danach malt man mit dem braunen Kajal (dieser hat einen leichten Lila-Touch) einen feinen Lidstrich über den oberen Wimpernkranz.

Profis tuschen sich die Wimpern anschließend. Ich muss das vor dem Lidschatten machen, weil ich zu viel "kleckere" - deshalb hab ich nach dem Schminken auch oft etwas Lidschatten auf den Wimpern (siehe Bild).
Aber besser so, als wenn das AMU nachher hin ist, weil man brutal viel Mascara vom Lid wegwischen muss...

Was ist euer aktuelles Lieblings-AMU (falls ihr sowas überhaupt habt)? Mögt ihr es tagsüber auch eher schlicht oder darf es ruhig auch mal mehr Farbe sein?

Kommentare:

  1. tagsüber trage ich nur kajal (vor dem wimpern färben auch wimperntusche - jetzt aber nicht mehr) und sonst gar kein amu :D DAS spart zeit sag ich dir (amu würde ich morgens NIE schaffen, auch nicht mit NUR 3 farben) ;)
    nee, mal im ernst amu mach ich eigentlich nur zu besonderen anlässen. könnte aber auch daran liegen, dass meine augen durch meine langen wimpern schon genug wirken, auch ohne farbe.
    dein amu ist aber wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, gefällt mir.Schlicht und vor allem natürlich!!!

    AntwortenLöschen
  3. Total schön diese warmen Töne, schaut super aus!

    AntwortenLöschen
  4. @Fashioncarebear: Haha, DAS glaube ich dir! ;) Wenns noch schneller gehen muss, greife ich auch nur auf einen Lidschattenstift zurück. :P

    @all: Danke euch :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich trage tagsüber auch lieber dezentes Make Up.Muss das hier von dir wohl mal ausprobieren. Schaut echt super aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. Schaut wirklich ganz toll aus... ich mag auch am Liebsten die Beige - und Brauntöne... Das oasst einfach zu jedem Hauttyp und zu allen Augenfarben... Ich hingegen benutze am Liebsten meine Zoevapalette... Das geht dann auch immer ganz schnell...

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!