Donnerstag, 6. Mai 2010

[Review] MNY Lip Balm #159 und # 265

Auf die Lippen Balsams von MNY war ich schon lange sehr gespannt. Nachdem ich die vier verschiedenen Stifte zum ersten Mal online gesehen habe, kamen gleich 2 in die engere Auswahl. Im Nachhinein eher blödsinnig, weil man auf dem Bild die Farben der Stifte gar nicht erkennen konnte.

Trotzdem haben es 2 Stifte zu mir nach Hause geschafft. Die Nummer 159 ist ein schimmernder Pfirsich-/Koralle-Ton ohne Glitzerpartikel (irgendwer hat mal behauptet, die Balms würden alle glitzern. Das stimmt nicht! Dieser tut es nämlich nicht!). Er gehört zur Farbfamilie Nude&Braun.
Die Nummer 265 ist ein etwas rosanerer, ebenfalls heller Farbton, der jedoch glitzert. Er ist Mitglied der Farbfamilie Pink.

Was mir bei diesen beiden Stiften unangenehm aufgefallen ist, ist dass die Verpackung so gar nicht der Farbe des Stiftes entspricht:
Meiner Meinung nach passt das Unterteil des 159er Balms besser zum 265er Balm und umgekehrt - insbesondere auch, weil das Unterteil des nicht glitzernden 159er Balms glitzert...

Auf dem Handrücken geswatcht sieht man kaum etwas. Was man hier aber erkennt, ist dass der 159er Balm tatsächlich nicht glitzert, sondern nur einen leichten Schimmer verleiht, wohingegen beim 256er Balm die Glitzerpartikel ganz leicht erkennbar sind.

Das Auftragen auf die Lippen ist durch diese Stift-Form sehr einfach - wie bei einem handelsüblichen Lippenpflegestift.
Der Lippenbalsam von MNY hat einen ganz leichten Duft. Ich würde ihn als süßlich beschreiben. Wie Zucker? Irgendwie kann ich das nicht so genau beschreiben. Sorry :-/

Die Nummer 159 verleiht den Lippen einen pearligen Schimmer. Von der tollen Farbe des Pflegestiftes ist allerdings leider nicht viel zu sehen.

Die Nummer 265 lässt die Lippen schimmern und glitzern. Er gibt aber auch nicht so richtig Farbe ab.

Was ich schade finde ist, dass man von der jeweiligen Farbe so wenig sieht. Da hätte ich mir eindeutig mehr gewünscht, als nur den zarten Schimmer. Besonders beim Balm Nr. 159 finde ich das schade, weil ich aktuell sehr auf Koralle-/Pfirsich-Töne stehe...
Trotzdem: der zarte Schimmer bzw. Glitzer ist meiner Meinung nach ein toller Pluspunkt, den diese Balms im Gegensatz zu manch anderen Pflegestiften haben.

Die Pflegewirkung ist meiner Meinung nach bei beiden Balms vorhanden. Ich habe beide Balms im Wechsel eine Woche lang (teilweise mehrmals) täglich benutzt und meine ansonsten eher trockenen Lippen sehen schön gepflegt aus und sind weich. Für den Alltag sind die Balms also super geeignet.
Wenn meine Lippen aber arg rissig sind, greife ich doch lieberzu einer "richtigen" Pflege, beispielsweise meinem heiß geliebten Blistex Lippenbalsam, zurück.

Insgesamt finde ich es toll, dass MNY auch Pflegestifte im Angebot hat. Das kenne ich von Marken mit dekorativer Kosmetik sonst eigentlich nicht.

Ein Lip Balm ist für den Schnäppchenpreis von 1,45€ (UVP) erhältlich. Wie schon erwähnt, gibt es vier verschiedene Farbtöne, von denen zwei glitzern und zwei schimmern. Also ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Habt ihr die Lipbalms von MNY schon ausprobiert? Welches ist euer Favorit? Empfindet ihr in Bezug auf die Pflegewirkung das gleiche wie ich? (Normalerweise trocknen solche Pflegestifte meine Lippen ja eher aus...)

Kommentare:

  1. Also ich hab diesen Nude-Ton - '471' und bin rundum zufrieden! Glitzern oder ähnliches tut er nicht und ich finde er gibt genug Farbe ab - Ich mag ihn und er ist seit ein paar Wochen mein ständiger Begleiter (:

    AntwortenLöschen
  2. auf den Bildern wirken die Lipbalms ja total gleich. Habe den 159 & 375, und ich lieebe sie =)
    Aber vorallem den 159

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!