Montag, 2. November 2009

[Review] Handcreme von alverde und Weleda.

Hallo ihr Lieben!

Die letzten Jahre waren meine Hände in den Wintermonaten trocken, sahen aus und fühlten sich an wie Schmirgelpapier, waren sogar teilweise aufgerissen.
Warum?
Weil die Cremes, die ich bisher kannte, allesamt einen fettigen Film auf der Haut hinterlassen haben und ich meine Tastatur nicht einsauen wollte.
... aber dann kam eine Traum-Creme daher! Und seit Kurzem creme ich meine Hände täglich ein, sodass der Schmirgelpapier-Effekt ausblieb. Welche Creme das ist? Das will ich euch sagen!

Hier mal zwei kurze Reviews zu zwei Handcremes, die ich in letzter Zeit ausprobiert habe. Vielleicht helfen sie euch ja bei einer Kaufentscheidung...

1. WELEDA Sanddorn-Handcreme


+ intensiver, fruchtiger Duft, der sehr lange anhält.
+ lässt sich leicht verteilen.
+ zieht schnell ein.

- hinterlässt klebrigen Film auf der Haut.
- Preis (5,95€ für eine 50ml Tube).
- eventuell der intensive Duft?

Ich hatte ein paar Pröbchen der Weleda-Creme und zunächst war ich sehr begeistert von ihr: Nicht nur wegen dem tollen Duft, sondern vor allem weil sie innerhalb kürzester Zeit eingezogen war - allerdings hinterließ sie einen klebrigen Film auf der Haut, der nach ner halben Stunde immer noch nicht weg war! Das war für mich das absolute Durchfallkriterium.
Ich habe sie drum nur noch vor dem Schlafengehen unter meine Baumwollhandschuhe aufgetragen. Meine Tastatur hätte ich damit nie und nimmer anfassen wollen.


2. alverde Straffende Vitamin Handcreme Cranberry


+ fruchtig frischer, leichter Duft, der mit der Zeit nur noch leicht wahrzunehmen ist.
+ lässt sich leicht verteilen.
+ zieht sehr schnell ein.
+ Preis (1,95€ für eine 75ml Tube).

- Nachteile fallen mir keine ein.

Die alverde-Creme duftet nicht nur toll, sondern zieht auch sehr schnell ein. Zwei Minuten später kann ich mich ohne Probleme an den Rechner setzen ohne die Tastatur einzusauen. Meine Hände fühlen sich nach dem Eincremen weich und gepflegt an.
Zur straffenden Wirkung kann ich nichts sagen, weil meine Hände auch in ihrem Urzustand nicht unbedingt unstraff sind.
Aber diese Creme ist wirklich ein Traum und wenn meine Tube alle ist, hol ich mir auf jeden Fall eine neue!

Shop on!

Kommentare:

  1. Ich nehme immer die von Neutrogena, aber ich habe auch keine allzu trockenen Hände.

    AntwortenLöschen
  2. Aber die riecht bestimmt nicht so schön fruchtig ;)

    AntwortenLöschen
  3. hey hast du es schonmal mit Urea Handcreme versucht?? Die gibts auch von Balea..
    Die ist für trockene Hände das beste überhaupt..
    Auch wenn du nicht wirklich wissen willst was in Urea drin ist^^ ;O)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne Urea - ich hatte mal so eine Creme verschrieben bekommen, weil meine Oberarme zu trocken waren. Habe mich damals schlau gemacht, und naja ... hauptsache es hilft ;)

    Allerdings glaube ich nicht, dass mich auch nur eine der Cremes duft-technisch mehr vom Hocker haut und dennoch die gleiche Wirkung erbringt, wie die alverde-Creme. Am Liebsten würde ich ja in der alverde-Creme baden ;)

    AntwortenLöschen
  5. du bist ja echt begeistert davon..und du bist sicher Schuld, dass ich in den nächsten Tagen zum DM rennen werde und sie mir kaufen MUSS! Super gemacht^^ ;O)

    AntwortenLöschen
  6. Jajaja, tu es ;) Bei dem Preis kann man auch eigentlich nichts falsch machen.
    Außerdem muss die Wirtschaft doch auch ein wenig angekurbelt werden... ;)

    AntwortenLöschen
  7. hey du hast bei Zimmermädchen gewonnen ;O)) Glückwunsch!!!

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den Tip. Die Alverde Creme werde ich mir auch holen. Übrigens kommt dieser klebrige Film auf den Händen meistens vom "Xanthan Gum", das leider in sehr vielen Cremes enthalten ist (siehe Inhaltsstoffe). Ich mag dieses schmierige Gefühl auch nicht!

    AntwortenLöschen
  9. @Laila: Danke für den Hinweis! Dieses Xanthan Gum ist auch in der alverde-Creme vorhanden, wie ich gerade gesehen hab. Aber bei der empfinde ich trotzdem kein klebriges Gefühl... Es kommt vielleicht auch auf die Menge dieses Xanthan Gums an...?

    Am Besten probiert ihr sie vor dem Kauf auch erst mal aus - gibt ja manchmal Tester davon im Laden.

    AntwortenLöschen
  10. Hi AnnDee das Problem hatte ich auch mti der WELEDA Creme. Nimm viel wenige rund warte fünf Sekunden. Sie zieht dann ein und wech! Es kann an der Menge liegen, dann ist sie schmierig. ALVERDE wird nicht so konzentriert sein, aber leider hat sie mein Kerl nicht gefunden. Schade... beim nächsten Einkauf kommt sie 100%ig mit!

    AntwortenLöschen
  11. Hmmm, weniger nehmen ist auch ne Option - nur hab ich immer Sorge, dass es dann nicht für beide Hände reicht ;)
    Aber dieses klebrige Gefühl, das ich danach hatte, war echt eklig :(

    EIN Pröbchen hab ich noch. Werde bei dem versuchen, etwas weniger zu nehmen.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! Ich freue mich über deinen konstruktiven Kommentar!